Warenkorb
 

Weg da, das ist mein Handtuch

Auf der Suche nach dem perfekten Urlaub

Willkommen auf dieser ziemlich deutschen spanischen Insel! Im Clubhotel mit allen Schikanen und Gästen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Oliver, der mit Frau und Zwillingen im Ersatzzimmer mit Ameisen und hauchdünnen Wänden einquartiert und im Pool mit Schwimmnudeln attackiert wird, bis er die Abendshow sprengt. Susan, die ihrem Leben ein Ende setzen will, es aber ums Verrecken nicht schafft. Moritz, Schauspieler und Star, der sich lieber als sein Doppelgänger ausgibt. Jessica, die auch in den Ferien durcharbeitet, zwei SMS verwechselt und am Ende ohne Job und ohne Freund dasteht. Und Mario, Profi-Liegen-Reservierer und ausgekochter Pauschalurlauber, der jedes All-inclusive-Angebot mitnimmt ...
Rezension
»Aus verschiedenen Perspektiven erzählt Spörrle von Urlaubserlebnissen auf einer spanischen Insel, parodiert sie, bis der Leser über Liegenreservierer und ständig fröhliche Animateure bloß noch lachen kann.«, Weser-Kurier, 10.07.2011
Portrait
Mark Spörrle, geboren 1967, ist Redakteur bei der Zeit und schreibt satirisch-humorvolle Bücher über den irrwitzigen Alltag. Zu den erfolgreichsten zählen »Ist der Herd wirklich aus?« und »Aber dieses Jahr schenken wir uns nichts!«. Der Bahnreiseführer »Senk ju vor träwelling«, den er mit Lutz Schumacher verfasste, stand über ein Jahr unter den Top 20 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Mark Spörrle lebt mit seiner Familie in Hamburg.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.05.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783492952866
Verlag Piper
Dateigröße 942 KB
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Von Liegestuhlreservierern und anderen Pauschalurlaubern
von Igelmanu66 aus Mülheim am 21.11.2014
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Willkommen im Urlaub – erholen können Sie sich woanders! Bestsellerautor Mark Spörrle schickt seine Helden in den Kampf gegen überbuchte All-inclusive-Hotels, dauerreservierte Liegen und die Konkurrenz am Kinderbüfett. Gegen Schwimmnudeln, Poolbars in urinwarmen Gewässern, welkes Essen aus der Resteküche, nervende Zimmernachbarn... Willkommen im Urlaub – erholen können Sie sich woanders! Bestsellerautor Mark Spörrle schickt seine Helden in den Kampf gegen überbuchte All-inclusive-Hotels, dauerreservierte Liegen und die Konkurrenz am Kinderbüfett. Gegen Schwimmnudeln, Poolbars in urinwarmen Gewässern, welkes Essen aus der Resteküche, nervende Zimmernachbarn und Animateure, die rund um die Uhr gut drauf sind… (Klappentext) Diesmal begleiten wir Mark Spörrle „Auf der Suche nach dem perfekten Urlaub“. Schauplatz der Handlung ist ein typisches Clubhotel auf einer „ziemlich deutschen spanischen Insel“. Mit unseren verschiedenen Protagonisten verbringen wir dort einen mehr oder weniger erholsamen achttägigen Urlaub. Eigentlich haben sie außer dem gemeinsamen Hotel nichts gemeinsam... Da ist zunächst einmal Pete, der sich versehentlich in seinem Badezimmer eingeschlossen hat und nun auf Hilfe wartet. Dumm nur, dass er vorher ein „Bitte nicht stören“-Schild rausgehängt hatte… Oliver bräuchte dringend ein wenig Erholung von seiner Arbeit und seinem Chef. Er hofft auf ein paar schöne gemeinsame Tage mit seiner Ehefrau. Leider gab es gewisse Fehler bei der Buchung und die eigentlich zur Betreuung der Kinder mitgereisten Schwiegereltern sorgen stattdessen für eine Krisensituation nach der anderen… Jessica ist eine Top-Karrierefrau. Für Urlaub hat sie überhaupt keine Zeit. Die Reise hat sie nur angetreten, da ein wichtiger Geschäftskunde sie ihr geschenkt hat. Vor Ort wird weitergearbeitet, um ja keinen Termin zu verpassen. Aber ein Clubhotel ist nun doch kein Büro und ihr passiert ein gewaltiger Fehler… Mario hat nur zwei Ziele: Zum einen so viele Bräute wie möglich aufzureißen und zum anderen so viel zu essen und zu trinken, dass er die Reisekosten für den all-inclusive-Aufenthalt wieder reinholt. Dabei übertreibt er es allerdings und gerät in ziemliche Schwierigkeiten… Susan hat schwersten Liebeskummer und sitzt schon mit Selbstmordabsichten im Flugzeug. Da dies dummerweise nicht abstürzt, versucht sie es vor Ort weiter… Moritz ist ein Star. Jeder kennt ihn, den berühmten Schauspieler. In der Hoffnung, einmal in Ruhe Urlaub machen zu können, gibt er sich als sein eigener Doppelgänger aus… In diesem Buch haben wir das Vergnügen mit sämtlichen Vorurteilen (oder Wahrheiten?) über deutsche all-inclusive-Reisende und Clubhotels. Aber wie immer bei Mark Spörrle nicht böse sondern mit einem Augenzwinkern geschrieben, so dass man sich auch dann herrlich amüsieren kann, wenn man es liest, während man selber im Liegestuhl auf den Beginn der nächsten Club-Animation wartet.

All-inclusiv Urlaub
von Lesebegeisterte am 15.05.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mario hat einen All inclusiv Urlaub auf Mallorca gebucht. Er freut sich schon sehr darauf und will sich dort so richtig ausleben. Doch irgendwie will es nicht so klappen mit den Frauen und auch ein paar andere Dinge laufen nicht so wie es sich Mario vorgestellt hat… Witzige Urlaubslektüre für Fans von Tommy Jaud & CO.

Schon in Urlaubsstimmung ?
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dann sind Sie hier genau richtig! Das Buch ist sehr unterhaltend und witzig geschrieben und lässt sich leicht lesen. Die perfekte Strandlektüre. Egal was die Charaktere des Romans im Urlaub planen, alles geht schief. Es herrscht Chaos pur... Absolut zu empfehlen.