Medizingeschichte: Aufgaben, Probleme, Perspektiven

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
101,80
101,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Die moderne Medizin hat sich zu einem der wichtigsten Bereiche der Gesellschaft entwickelt. Die Medizingeschichte ist angetreten, die historischen Wurzeln der Strukturen, Schlüsselbegriffe und Probleme des gegenwärtigen Gesundheitssystems herauszuarbeiten. Gerade die neueren medizinhistorischen Arbeiten betrachten die Medizin als facettenreiches Gebilde mit vielfältigen Wechselbeziehungen zu gesellschaftlichen, ökonomischen, politischen, kulturellen und philosophischen Entwicklungen.

Die Beiträge dieses Bandes aus der Feder junger Autoren aus medizin- und Wissenschaftsgeschichte, Sozialgeschichte, Volkskunde und Philosophie markieren anhand einer Reihe von Einzelthemen den gegenwärtigen Stand der historischen Beschäftigung mit Medizin und zeigen Wege für eine fruchtbare Weiterentwicklung des Feldes auf.

Unveränderter Nachdruck

Thomas Schlich ist Professor an der Medizinischen Fakultät der McGill Universität, Montreal, sowie Fellow der Royal Society of Canada.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Norbert Paul, Thomas Schlich
Seitenzahl 382
Erscheinungsdatum 02.06.2021
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-593-35943-4
Verlag Campus
Maße (L/B/H) 21,3/14/2,6 cm
Gewicht 531 g
Auflage 2. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0