>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Young Bride's Stories 01

(4)

Die zwanzigjährige Amira wird von ihrem Clan zu einer Familie jenseits der Berge geschickt, damit sie deren zwölfjährigen Sohn Karluk heiratet. Nach der Hochzeit fügt sich Amira schnell in ihre neue Familie ein. Während sie einige Zeit nach ihrer Hochzeit mit Karluk entfernte Verwandte seines Clans besucht, beschließt ihre eigene Familie, sie zurückzufordern, da sie mit Amira andere Pläne haben ...

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 196
Altersempfehlung 15 - 17
Erscheinungsdatum 14.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8420-0229-6
Reihe Tokyopop Romance
Verlag Tokyopop GmbH
Maße (L/B/H) 18,8/12,6/1,7 cm
Gewicht 169 g
Auflage 1
Übersetzer Alexandra Keerl
Buch (Taschenbuch)
7,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Young  Bride's Stories 01

Young Bride's Stories 01

von Kaoru Mori
(4)
Buch (Taschenbuch)
7,20
+
=
Young Bride's Story 02

Young Bride's Story 02

von Kaoru Mori
(1)
Buch (Taschenbuch)
7,20
+
=

für

14,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Ein schöner Manga!
von Friederike Amann aus Bürs am 22.01.2013

In einem eurasischem Dorf während des 19. Jahrhunderts: Die 20jährige Amira, von einem entfernten Dorf in den Bergen kommend, wird mit dem 12jährigen Karluk verheiratet. Obwohl ihre Sitten und Gebräuche recht verschieden sind, gewöhnt die junge Frau sich schnell an ihr neues Leben. Doch aufgrund politischer Entscheidungen möchte Amiras... In einem eurasischem Dorf während des 19. Jahrhunderts: Die 20jährige Amira, von einem entfernten Dorf in den Bergen kommend, wird mit dem 12jährigen Karluk verheiratet. Obwohl ihre Sitten und Gebräuche recht verschieden sind, gewöhnt die junge Frau sich schnell an ihr neues Leben. Doch aufgrund politischer Entscheidungen möchte Amiras Familie sie zurückholen, um sie mit einem anderen Mann zu verheiraten... Auch wenn sich die Story dieses Mangas auf den ersten Blick vielleicht etwas schräg anhört, so hat er mich doch durch die sehr behutsam erzählte Geschichte (gespickt mit witzigen Sequenzen), die detailreichen und realitätsnahen Zeichnungen und die berührenden Bilder fasziniert und überzeugt. Es wird nicht nur die Geschichte eines Mädchens erzählt, sondern man erfährt auch sehr viel über die Kultur, den Alltag, die Lebensweise dieses Volkes. Durchwegs empfehlenswert!

Young Bride's Stories
von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2012

Ein traumhafter Manga. Mit überwältigender Bildgewalt. Die Zeichnungen sind der Wahnsinn und die Story ebenfalls. Amira ist 20 Jahre alt und wird an den 12jährigen Karluk verheiratet. Während Amira aus einem Volk von Kriegern und Jägern abstammte, liegen die Stärken von Karluks Familie besonders in der Viehzucht. Beide lernen... Ein traumhafter Manga. Mit überwältigender Bildgewalt. Die Zeichnungen sind der Wahnsinn und die Story ebenfalls. Amira ist 20 Jahre alt und wird an den 12jährigen Karluk verheiratet. Während Amira aus einem Volk von Kriegern und Jägern abstammte, liegen die Stärken von Karluks Familie besonders in der Viehzucht. Beide lernen viel voneinander und helfen sich wo sie nur können. Wir verfolgen die Entwicklung beider Protagonisten nicht nur zueinander, auch zu ihrer Familie. Ein Manga wie man ihn nur selten zwischen die Finger bekommt. Tokyopop schreibt: „wie ein Märchen.“

So schön
von Lena Hansen aus Gießen am 06.11.2011

Die Geschichte einer jungen Nomaden-Frau, die mit einem acht Jahre jüngeren Mann verheiratet wird und mit ihm bei seiner Familie wohnt. Da sie aus einem gänzlich anderem Stamm kommt, muss sie erst die neuen Sitten und Gebräuche lernen. Der Manga ist sehr schön gezeichnet und die Story ist wirklich... Die Geschichte einer jungen Nomaden-Frau, die mit einem acht Jahre jüngeren Mann verheiratet wird und mit ihm bei seiner Familie wohnt. Da sie aus einem gänzlich anderem Stamm kommt, muss sie erst die neuen Sitten und Gebräuche lernen. Der Manga ist sehr schön gezeichnet und die Story ist wirklich mitreißend.