>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Gormenghast / Im Schloss

Neuausgabe

(1)
Gewalt und Gesetzlosigkeit breiten sich aus wie die Pest in den finsteren Kammern, den babylonischen Gängen, den kahlen, verlassenen Steinhöfen, den spinnwebverschleierten Dachböden Gormenghasts. Beunruhigende Ereignisse, unerklärliche Vorkommnisse tragen sich zu, verdichten sich und werden zu einer tödlichen Bedrohung für Titus, den jungen Grafen Groan, Herr über die geheimnisvollen Provinzen des Schlosses und ihre Bewohner. In einem grauenvollen Finale fällt schließlich die unerwartete Entscheidung. Ein Fantasyroman voll schillernder Figuren und einem labyrinthischen Schauplatz, der skurriler nicht sein könnte. Mervyn Peakes zeitloses Meisterwerk ist das Vorbild für viele moderne Fantasyautoren. »Gormenghast« ist von der Hand eines Zauberers geschrieben.
Portrait
Mervyn Peake, geboren 1911 im Kaiserreich China, ist neben seinen literarischen Werken auch als Maler und Illustrator hervorgetreten. Mit »Gormenghast« wurde er international bekannt. Peake starb 1968 in Burford bei Oxford.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 634 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783608101669
Verlag Klett Cotta
Originaltitel Gormenghast
Übersetzer Annette Charpentier
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Gormenghast / Im Schloss

Gormenghast / Im Schloss

von Mervyn Peake
eBook
9,99
+
=
Gormenghast / Der junge Titus

Gormenghast / Der junge Titus

von Mervyn Peake
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wo der Wahnsinn regiert....
von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Der Kampf gegen die Vampirwelle geht weiter und wenn man dafür ein 20 Jahre altes Werk ausgraben und neu auflegen muss, dann sollten sich die Leser anspruchsvoller Fantasyliteratur herzlichst dafür bedanken. Danke Klett Cotta!! Gormenghast- ein Panoptikum skurriler Figuren, die die Welt nicht brauchen, weil sie sich selbst Welt genug... Der Kampf gegen die Vampirwelle geht weiter und wenn man dafür ein 20 Jahre altes Werk ausgraben und neu auflegen muss, dann sollten sich die Leser anspruchsvoller Fantasyliteratur herzlichst dafür bedanken. Danke Klett Cotta!! Gormenghast- ein Panoptikum skurriler Figuren, die die Welt nicht brauchen, weil sie sich selbst Welt genug sind und sich in dieser irrwitzig, bösartig und dennoch charmant austoben. Dieses Buch ist ein Feuerwerk der Wortkunst und damit eine Herausforderung an die Ausdauer des Lesers und an seine Bereitschaft, einen Fantasyroman zu akzeptieren, der ohne Magie und Heldentum auskommt und statt dessen seine Figuren und deren Entwicklung ins Zentrum des Geschehens stellt. Keine leichte Kost aber nichtsdestotrotz (oder gerade deswegen) ein literarisches 5 Sterne Menü von einem Autor, der sich jederzeit mit der Fabulierkunst eines Tolkien und der Wortgewandtheit eines Charles Dickens messen lassen kann. Beginnen sie eine wahnwitzige Expedition in die mystische Welt von Gormenghast und lassen sie sich von ihren zwielichtigen Figuren verzaubern und verschrecken!