Warenkorb

Millennium

Die Geburt Europas aus dem Mittelalter

Mit »Millenium« schließt Tom Holland an seinen weltweiten Erfolg »Persisches Feuer« an. Anno Domini 900: Von drei Himmelsrichtungen durch unerbittliche Feinde bedrängt, während in der vierten Richtung nur der Ozean lag, schien es, dass der christlichen Bevölkerung keinerlei Spielraum mehr blieb. Und im Schatten des Jahrtausendwechsels befürchteten viele, dass der Antichrist erscheinen würde, um die Welt in Blut zu ertränken und ihr Ende anzukünden. Doch das Christentum brach nicht zusammen. Vielmehr wurde in den Erschütterungen jener furchtbaren Zeiten eine neue Zivilisation geschmiedet. In weit ausholendem epischem Zugriff, der uns von der Kreuzigung Christi zum Ersten Kreuzzug mitnimmt, vom Prunk Konstantinopels zu den trostlosen Küsten Kanadas, ist »Millennium« die brillante Darstellung einer schicksalsträchtigen Revolution: dem Auftauchen Westeuropas als einer unterscheidbaren, expansionistischen Macht.
Portrait
Tom Holland, geboren 1968, studierte in Cambridge und Oxford Geschichte. Der Autor und Journalist hat sich mit BBC-Sendungen über Herodot, Homer, Thukydides und Vergil einen Namen gemacht. Tom Holland ist Bestseller-Autor für Fiction und Historisches Buch und ist der Sprecher der britischen Author's Guild. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u. a. »Steven-Runciman-Preis für historische Erzählungen« der Anglo-Hellenic League für sein Buch »Persisches Feuer«. Holland lebt mit Frau und zwei Kindern in London.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Dank
    Vorwort
    1 DIE RÜCKKEHR DES KÖNIGS.
    2 DIE ALTE ORDNUNG WANDELT SICH ...
    3 ... UND MACHT EINER NEUEN PLATZ
    4 WESTWÄRTS.
    5 DER JÜNGSTE TAG WIRD VERSCHOBEN
    6 DAS JAHR 1066: HASTINGS UND WAS SONST NOCH GESCHAH
    7 EINE UNBEQUEME WAHRHEIT
    Zeittafel
    Anmerkungen
    Ausgewählte Literatur
    Verzeichnis der Karten
    Bildnachweis
    Register
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 518 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783608101447
Verlag Klett Cotta
Dateigröße 3505 KB
Übersetzer Susanne Held
eBook
eBook
23,99
23,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Europas gemeinsame Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 23.03.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Tom Holland hat mal wieder gezeigt wie spannend Geschichte sein kann. In "Millenium" schreibt er über die gemeinsame europäische Geschichte rund um das Jahr 1000. Dabei geht es nicht um eine aneinander Reihung historischer Fakten, sonder Tom Holland webt diese in Geschichten ein. Absolut lesenswert.

Exzellente spannende Darstellung des Umbruchs zur Neuzeit
von Peter Knieper aus Luzern am 13.02.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Geschichtsbuch, spannend geschrieben wie ein Kriminalroman, ganz nebenbei bekommt man fundierte Informationen zum Umbruch der Zeitenwende um 1000 mit einer Analyse der Beziehungen zwischen Islam & Christentum, deren Verständnis auch heutzutage wichtig ist. Auf jeden Fall zu empfehelen, lesenswert !!! Peter Knieper