>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Eine Stadt aus Worten

(1)
Ist friedliche Koexistenz in unserer Zeit nichts als eine Utopie? Alberto Manguel öffnet uns in einer packenden Sprache die Augen, indem er in Gefilde führt, die von Politikern und Soziologen unberührt bleiben: Es sind Worte und Geschichten, die den Weg zum Herzen ebnen. »Eine Stadt aus Worten« ist eine außerordentlich detailgenaue und kenntnisreiche Reise in die Geschichte der Literatur und gemahnt an die Urkraft des Lesens, die nicht nur die Grenzen im Kopf überschreiten kann.
Portrait
Alberto Manguel, 1948 in Buenos Aires geboren, wuchs in Israel und Argentinien auf und ist kanadischer Staatsbürger. In mehreren Sprachen zu Hause, wirkte er u. a. in Buenos Aires, Paris, Mailand, London und Toronto als Verlagslektor, Literaturdozent und Übersetzer. Sein in alle Weltsprachen übersetztes Buch ›Eine Geschichte des Lesens‹ wurde 1998 mit dem Prix Medicis ausgezeichnet. Zuletzt erschienen die zwei Kurzromane ›Zwei Liebhaber des Schattens‹ (2013). Im Fischer Taschenbuch lieferbar: ›Tagebuch eines Lesers‹ (Bd. 15943), ›Die Bibliothek bei Nacht‹ (Bd. 15944), ›Im Siebten Kreis‹ (Bd. 17514), ›Eine Geschichte des Lesens‹ (Bd.17515), ›Eine Stadt aus Worten‹ (Bd. 18429).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 12.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18429-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 12,7/19,1/1,5 cm
Gewicht 171 g
Originaltitel The City of Words
Auflage 1
Übersetzer Markus Kessel, Myriam Alfano
Verkaufsrang 30.341
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Eine Stadt aus Worten

Eine Stadt aus Worten

von Alberto Manguel
(1)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Die Bibliothek bei Nacht

Die Bibliothek bei Nacht

von Alberto Manguel
Buch (Taschenbuch)
13,40
+
=

für

23,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Manguel, Eine Stadt aus Worten
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 24.08.2011

2007 hat Alberto Manguel in Kanada Vorlesungen gehalten über das Thema "Was hält unsere Gesellschaften im Innern zusammen?" Wie ist friedliche Koexistenz möglich? Wie verlieren wir die Angst vor dem Fremden? Manguel kommt zu dem Schluß (und belegt seine Thesen akribisch), daß es die Geschichten sind, die erzählt werden... 2007 hat Alberto Manguel in Kanada Vorlesungen gehalten über das Thema "Was hält unsere Gesellschaften im Innern zusammen?" Wie ist friedliche Koexistenz möglich? Wie verlieren wir die Angst vor dem Fremden? Manguel kommt zu dem Schluß (und belegt seine Thesen akribisch), daß es die Geschichten sind, die erzählt werden und die Worte, die gelesen (und verstanden) werden. Sie sind es, die unsere Gesellschaften im Kern zusammenhalten. Vorausgesetzt, wir bleiben ein Publikum von Lesern (im traditionellen Sinne), nicht von Konsumenten.(Hier zitiere ich sehr frei die S.179)!Diese Vorlesungen hat er für die Buchausgabe aktualisiert und mit diesem Taschenbuch sitzen Sie sozusagen bei ihm im Hörsaal.