Warenkorb
 

>> Jetzt Spiele, Filme & mehr für lange Herbstabende sichern**

Grundlos erschöpft?

Nebennieren-Schwäche - das Stress-Syndrom des 21. Jahrhunderts. Was ist Adrenalin-Mangel und wie können wir ihn heilen?

Weitere Formate


Ein neuer Heilansatz für ein Leiden, das die herkömmliche Medizin häufig ignoriert

Stress gehört zum Leben, und unser Körper ist auf ihn vorbereitet. Unsere Nebennieren produzieren Botenstoffe, die uns kurzfristig zu schnellem Reagieren – Kämpfen oder Fliehen – befähigen. Für Dauerstress ist unser Körper allerdings nicht gebaut. Deshalb kommt heute häufig vor, dass die Nebennieren überfordert sind. Typische Symptome sind ständige Müdigkeit, Erschöpfung und Antriebslosigkeit. Millionen Menschen leiden unter einer nicht erkannten Erschöpfung der Nebenniere. Dieses Buch beschreibt das Problem und gibt viele Tipps, wie es mit Ernährung, Änderung der Lebensgewohnheiten und Nahrungsergänzungen zu beheben ist.

Portrait
Dr. James Wilson ist Arzt mit drei verschiedenen Facharzt-Doktortiteln, für Ernährungswissenschaften, Chiropraktik und Naturheilweisen. Seit mehr als 25 Jahren führt er eine eigene Praxis. Seit mehr als 10 Jahren hält er Vorträge vor Ärzten und ist als Nebennieren-Spezialist und Experte für Drüsenfunktionen und ihren Einfluss auf die Gesundheit anerkannt. Seine Forschungen über die Nebenniere haben zu einem neuen Verständnis ihres komplexen Zusammenspiels im menschlichen Organismus und zu neuen Behandlungsmöglichkeiten geführt. Dr. Wilson lebt in Tucson, Arizona.

Burkhard Hickisch ist Ernährungsexperte, Bestsellerautor und Musiker. Seit 2008 hat er maßgeblich zur Verbreitung des grünen Smoothies im deutschsprachigen Gebiet beigetragen. Zusammen mit dem Wiener Arzt Dr. med. Christian Guth hat er den Gesundheitsratgeber zu den grünen Smoothies verfasst, der 2012 bei GU erschien und die Ernährungsinnovation einem breitem Publikum bekannt macht. Als gefragter Ernährungsexperte hält er Vorträge und gibt Workshops zum Thema „Lebendige Nahrung und kraftvolle Lebensweise“.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 18.07.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-21946-9
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 20,5/13,7/4,3 cm
Gewicht 623 g
Originaltitel Adrenal Fatigue
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Auflage 5. Auflage
Übersetzer Burkhard Hickisch
Verkaufsrang 3036
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,40
13,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

toller Ratgeber
von einer Kundin/einem Kunden aus Villach am 07.02.2017

Ein Muss für jeden, der seine Gesundheit selbst in die Hand nehmen will

Für Betroffene ein sehr nützliches Buch!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.02.2012

Der Titel des Buchs ist - anders als der englische Originaltitel - etwas verwirrend. Es handelt sich nicht um ein Buch, dass sich mit allgemeiner Erschöpfung und deren Behandlung beschäftigt, sondern um einen Ratgeber für Betroffene einer "Nebennieren-Insuffizienz", bzw. einer "Nebennierenrindenschwäche". Es ist daher kein Wunde... Der Titel des Buchs ist - anders als der englische Originaltitel - etwas verwirrend. Es handelt sich nicht um ein Buch, dass sich mit allgemeiner Erschöpfung und deren Behandlung beschäftigt, sondern um einen Ratgeber für Betroffene einer "Nebennieren-Insuffizienz", bzw. einer "Nebennierenrindenschwäche". Es ist daher kein Wunder-Buch, das bei Erschöpfung jeder Art Abhilfe schafft. Ich vermute, dass der Titel so gewählt wurde, weil die Krankheit bei uns noch relativ unbekannt ist. Betroffene, die unter Erschöpfung leiden, werden so eher darauf aufmerksam und im besten Fall ist es das Buch, dass ihnen weiterhilft, weil sie endlich gefunden haben, worunter sie leiden. Da die Krankheit bei uns noch nicht halb so bekannt ist wie in Amerika, erkennen die meisten Ärzte die Krankheit nicht und Betroffene leiden oft jahrelang und erhalten nicht die richtige Behandlung. Das Buch gibt Hilfe zur Selbsthilfe. Die Tipps mögen auf den ersten Blick banal erscheinen, helfen aber Betroffenen (wie mir) tatsächlich. Sie sorgen dafür, dass sich die Nebennieren wieder erholen können. Wenn man sich konsequent an die Tipps hält, wird man nach einigen Wochen bis Monaten eine Besserung spüren. Man darf jedoch keine Wunder erwarten, es dauert seine Zeit. Dr. Wilson gibt nicht einfach Tipps, sondern erklärt auch die Zusammenhänge. Er erklärt z.B., warum es wichtig ist, gewisse Schlafenszeiten einzuhalten und warum eine 'normal' gesunde Ernährung nicht ausreicht. Er gibt Ratschläge, wie man die Nebennieren am besten bei ihrer Genesung unterstützen kann. Mir hat das Buch sehr geholfen (ich hatte davor schon die englische Originalausgabe und kann daher auf einige Monate zurückblicken) und ich kann es nur weiterempfehlen für Betroffene einer Nebennierenrindenschwäche.