>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Ich sehe dich

Thriller. Originalausgabe

(5)
Bis dass der Tod uns scheidet

Grausame Morde erschüttern München. Die Opfer: Männer, die ihre Frauen terrorisiert und gequält haben. Als Saras Schwester unter Mordverdacht gerät, beginnt ein erbarmungsloser Wettlauf mit der Zeit. Kann Sara die Unschuld ihrer Schwester beweisen, bevor der Täter seinen teuflischen Plan vollendet? Und welche Rolle spielt die Selbsthilfegruppe Frauenwehr und deren geheimnisvolle Leiterin Valeska? Zu spät bemerkt Sara, dass auch sie längst ins Visier des Mörders geraten ist…

Portrait
Janet Clark arbeitete nach ihrem Studium als wissenschaftliche Assistentin, Universitätsdozentin und Marketingleiterin in Belgien, England und Deutschland. Neben Beruf und Familie beschäftigte sie sich intensiv mit dem Schreiben, bevor sie sich an ihren ersten Roman wagte. Nach ihrem Debüt „Ich sehe dich“ und dem erfolgreichen Jugendthriller „Schweig still, süßer Mund“ ist „Rachekind“ ihr dritter Roman, in Kürze gefolgt von dem zweiten Jugendthriller „Sei lieb und büße“. Heute arbeitet Janet Clark hauptberuflich als Autorin und lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in ihrer Geburtsstadt München.
Zitat
"Starkes, temporeiches Debüt mit vielschichtigen Charakteren."
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 431
Erscheinungsdatum 11.04.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43592-6
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 19,1/12/3,5 cm
Gewicht 359 g
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ich sehe dich

Ich sehe dich

von Janet Clark
(5)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=
Rachekind

Rachekind

von Janet Clark
(7)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

19,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
1

Er lässt sie nicht los....
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 21.07.2012

und dieses Buch lässt einen nicht mehr los ;) Einmal angefangen möchte man es nicht mehr weglegen. Es ist packend geschrieben, ohne übertrieben dramatisch zu sein. Man fiebert regelrecht mit Sarah mit, kann sie die Unschuld ihrer Schwerster beweisen? Ich will nicht zuviel verraten.... aber wer auf der Suche... und dieses Buch lässt einen nicht mehr los ;) Einmal angefangen möchte man es nicht mehr weglegen. Es ist packend geschrieben, ohne übertrieben dramatisch zu sein. Man fiebert regelrecht mit Sarah mit, kann sie die Unschuld ihrer Schwerster beweisen? Ich will nicht zuviel verraten.... aber wer auf der Suche nach einem wirklich guten Thriller ist, der kann sich schonmal ein Wochenende reservieren mit diesem Buch ;) Unbdingt lesenswert!

Top
von Claudia Junger aus Gütersloh am 23.03.2012

Was für ein tolles Debüt der deutschen Autorin Janet Clark. Ich habe diesen Thriller abends begonnen und bis in die Nacht gelesen; ich konnte ihn einfach nicht mehr aus der Hand legen. Das Allerschlimmste an diesem Buch ist wohl, dass es in der Realität sicher ähnlich abläuft. Das Thema... Was für ein tolles Debüt der deutschen Autorin Janet Clark. Ich habe diesen Thriller abends begonnen und bis in die Nacht gelesen; ich konnte ihn einfach nicht mehr aus der Hand legen. Das Allerschlimmste an diesem Buch ist wohl, dass es in der Realität sicher ähnlich abläuft. Das Thema häusliche Gewalt kann gar nicht oft genug aufgegriffen werden; schonungslos erzählt die Autorin eine erschütternde Geschichte. Einziger Kritikpunkt (ohne zuviel verraten zu wollen): Eine der Protagonistinnen wächst doch etwas zu sehr über sich hinaus. Aber vorstellbar ist es allemal. Fazit: Erschreckend, furchtbar, unfaßbar. Verstörend, da vorstellbar. Unbedingte Leseempfehlung. Bitte mehr von dieser Autorin.

Nicht mein Stil
von einer Kundin/einem Kunden am 01.10.2011
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich habe einen spannenden Krimi gesucht und diesen wegen der guten Bewertung gewählt. Leider ist die Handlung nicht mein Stil. Frauen werden auf brutalste Weise geschlagen und verfolgt. Alles wird im Detail beschrieben. Wirklich schlimm und traurig. Wäre etwas mehr Spannung aufgekommen, hätte ich das Buch vielleicht sogar zu Ende gelesen... Ich habe einen spannenden Krimi gesucht und diesen wegen der guten Bewertung gewählt. Leider ist die Handlung nicht mein Stil. Frauen werden auf brutalste Weise geschlagen und verfolgt. Alles wird im Detail beschrieben. Wirklich schlimm und traurig. Wäre etwas mehr Spannung aufgekommen, hätte ich das Buch vielleicht sogar zu Ende gelesen ...