Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Elli gibt den Löffel ab

Roman

List bei Ullstein 61049

(43)
„Elli gibt den Löffel ab“ – witzig, augenzwinkernd und mitten aus dem Leben gegriffen.

Ein unerwarteter Brief aus Italien stellt Ellis Leben völlig auf den Kopf: Die liebenswerte 60-Jährige hat eine kleine Pension auf der Ferieninsel Capri geerbt. Als ihr museumsreifer VW-Käfer auf dem Weg in den Süden schlappmacht, bekommt sie ausgerechnet Hilfe von Aussteiger Heinz, der Elli in seinem klapprigen Wohnmobil nach Capri bringt. Aber dort wartet eine unangenehme Überraschung auf sie: Ellis ältere Schwester Dorothea hat es ebenfalls auf das Erbe abgesehen. Ein Schwesternstreit entbrennt, bei dem es nicht nur um die Pension, sondern natürlich auch um Männer geht!
Portrait

Tessa Hennig schreibt seit vielen Jahren große TV-Unterhaltung und Bestseller-Romane mit Herz und Humor, die auch erfolgreich verfilmt wurden. Wenn sie vom Schreiben eine Auszeit benötigt, reist sie auf der Suche nach neuen Stoffen gern in den Süden.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 11.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-61049-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18,8/11,8/3,2 cm
Gewicht 359 g
Auflage 12. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von List bei Ullstein mehr

  • Band 61040

    26096176
    Tödliches Requiem
    von Paolo Roversi
    (14)
    Buch
    9,30
  • Band 61042

    25999585
    Die Henkerstochter
    von Oliver Pötzsch
    (32)
    Buch
    11,40
  • Band 61047

    26096172
    Ich schraube, also bin ich
    von Matthew B. Crawford
    (1)
    Buch
    10,30
  • Band 61049

    26096175
    Elli gibt den Löffel ab
    von Tessa Hennig
    (43)
    Buch
    9,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 61051

    26096132
    Vater, Mutter, Tod
    von Siegfried Langer
    (42)
    Buch
    9,30
  • Band 61054

    26096283
    Für immer, Vivienne
    von Margaret Leroy
    (1)
    Buch
    9,30
  • Band 61061

    28991285
    Die Zuckerbäckerin
    von Petra Durst Benning
    (4)
    Buch
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
43 Bewertungen
Übersicht
14
15
12
0
2

Sehr unterhaltendes Buch
von KerstinTh am 22.06.2016

Elli, die eigentlich Eleonore heißt, ist sechzig Jahre alt, ihr Mann ist tot und ihre Geldeinnahmequelle – eine Videothek – ist dem Ruin nahe. Doch dann wendet sich das Blatt und es sieht rosig aus für Elli. Sie hat eine kleine Pension auf Capri geerbt. Es ist keine unbekannte... Elli, die eigentlich Eleonore heißt, ist sechzig Jahre alt, ihr Mann ist tot und ihre Geldeinnahmequelle – eine Videothek – ist dem Ruin nahe. Doch dann wendet sich das Blatt und es sieht rosig aus für Elli. Sie hat eine kleine Pension auf Capri geerbt. Es ist keine unbekannte Pension: hier hat sie schon als Kind Urlaub gemacht. Doch wer vererbt ihr nun dieses Haus? Doch kaum auf Capri angekommen, der nächste Tiefschlag. Elli erblickt ihre Schwester Dorothea. Die beide sind nicht gerade ein Herz und eine Seele. Da beide es auf die schöne Pension abgesehen haben ist Streit vorprogrammiert. Allerdings artet dieser ziemlich aus. Und was passiert noch mit Heinz, den Elli auf der Fahrt nach Italien kennen gelernt hat? Als i-Tüpfelchen taucht dann auch noch Dorotheas Tochter Anja auf. Und es kommt zusätzlich zum Schwesternstreit auch noch zu einem Mutter-Tochter-Streit. Und was hat es eigentlich mit dem Titel auf sich? Nachlesen lohnt sich! Ich finde die Bücher von Tessa Henning immer sehr lustig, witzig und unterhaltsam, so wie auch dieses. Es eignet sich hervorragend als leichte Lektüre zwischendurch, zum Beispiel im Urlaub oder für die Bahnfahrt.

Elli gibt den Löffel ab
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchengladbach am 27.04.2016

Als Elli einen Brief aus Capri über eine unerwartete Erbschaft erhält, macht sie sich in ihrem altersschwachen Käfer auf den Weg nach Capri, heimlich, ohne ihrer Schwester Dorothea etwas davon zu sagen. Als ih r Auto den Geist aufgibt, lernt sie den Aussteiger Heinz kennen, welcher sie bis zur... Als Elli einen Brief aus Capri über eine unerwartete Erbschaft erhält, macht sie sich in ihrem altersschwachen Käfer auf den Weg nach Capri, heimlich, ohne ihrer Schwester Dorothea etwas davon zu sagen. Als ih r Auto den Geist aufgibt, lernt sie den Aussteiger Heinz kennen, welcher sie bis zur Fähre mitnimmt. Unterwegs kommen sich die beiden langsam näher, sind jedoch beide sehr vorsichtig . Da Elli ihre Handtasche bei Heinz im Auto vergisst, sitzt sie mittellos in der Hafenstadt, doch glücklicherweise kehrt Heinz mit der Handtasche um und beschließt kurzerhand, ebenfalls nach Capri mitzukommen, da ihm Elli viel bedeutet. Auf der Fähre befindet sich ebenfalls Dorothea , welche auch einen Brief über die Erbschaft erhalten hat. Zwischen den beiden Schwestern flammt die alte Rivalität, nicht nur über die Erbschaft, sondern auch über Heinz auf. Alte Familiengeheimnisse werden ausgegraben, und auch Ellis Nichte reist aus Deutschland an, da die beiden Schwestern sie um einen Gefällen gebeten haben Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, die geschilderten Situationen standen mir beim Lesen deutlich vor Augen, und auch das Ende hat mir gut gefallen. Gekauft hatte ich das Buch aufgrund des ansprechenden Covers.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein lustiges Buch über zwei Schwestern, ein Anwesen auf Capri und die Liebe. Charmante Charaktere und die zauberhaft beschriebene Insel machen dieses Buch einfach lesenswert!