Aphasie-Selbsthilfe

Konzepte, Strukturen und Empirie

Wissenschaftliche Schriften Gesundheit/Therapie Band 7

Norina Lauer

eBook
eBook
34,30
34,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Die Arbeit widmet sich der Darstellung der Selbsthilfe. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Aphasie-Selbsthilfe. Im Besonderen wird der Aspekt der Kooperation zwischen Selbsthilfe und professionellen Helfern betrachtet. Darüber hinaus wird ein aktueller Überblick über Aufbau und Angebote internationaler Aphasie-Selbsthilfeorganisationen gegeben. Die Verbesserung der Angebote innerhalb der Aphasie-Selbsthilfe wird anhand einer Projektstudie zur Implementierung der Aphasie-Therapiechronik dargestellt.

Dr. rer. medic. Norina Lauer schloss 1987 ihre Logopädieausbildung an der staatlichen Logopädieschule des Klinikums der Philipps-Universität Marburg ab.
Danach arbeitete sie von 1987-89 als Logopädin am Evangelischen Krankenhaus Dinslaken und von 1989-91 in der Phonia­trischen Abteilung des Klinikums der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. 1991-95 studierte sie Lehr- und Forschungslogopädie an der RWTH Aachen und arbeitete als freie Mitarbeiterin in einer logopädischen Praxis in Düsseldorf. Von 1996-2003 war sie als Lehrlogopädin und 2001 als leitende Lehrlogopädin an der Deuserschule in Ludwigshafen tätig. 1997 erhielt sie das Zertifikat "Lehrlogopädin gemäß den Richtlinien des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie e.¿V. (dbl)" und 2001 die staatliche Anerkennung als "Lehrerin für Logopädie" durch das Land Rheinland-Pfalz. Von 2003-09 war sie Schulleiterin der Fachschule für Logopädie Karlsruhe der SRH Fachschulen gGmbH. Sie gründete und leitete das AphasieNetz Karlsruhe und bildete sich 2004 zur Teletutorin für E-Learning fort. Seit Oktober 2009 ist sie Studiendekanin des grundständigen Studiengangs Logopädie an der Hochschule Fresenius Idstein. Bereits seit 1995 engagiert sie sich nebenberuflich als Vortrags- und Seminarreferentin. Ihre Themenschwerpunkte sind neurologische Sprach- und Sprechstörungen sowie zentral-auditive Verarbeitungsstörungen. 2007-10 promovierte sie an der RWTH Aachen bei Herrn Prof. Dr. Walter Huber zum Thema Aphasie-Selbsthilfe.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 202 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783824807895
Verlag Schulz-Kirchner
Dateigröße 3592 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0