In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Menschenmacher

Thriller

(109)
Gänsehaut-Garantie: Der Thriller Der Menschenmacher von Bestsellerautor Cody Mcfadyen

Evolviere! - David starrt den Brief an, in dem nur dieses eine Wort steht, und schon kehren die grausamen Erinnerungen zurück: wie seine alleinstehende Mutter tödlich verunglückte, als er sechs Jahre alt war. Wie er zusammen mit zwei weiteren Kindern von einem Mann adoptiert wurde, den sie "Vater" nennen sollten. Wie dieser seine Adoptivkinder mit Brutalität und Grausamkeit dazu bewegen wollte, zu "evolvieren." Zwanzig Jahre später hat David sich zum angesehenen Schriftsteller entwickelt, doch die Schatten seiner Vergangenheit scheinen nicht ruhen zu wollen. Damals hatten die Kinder einhellig Vaters Tod beschlossen und sind ein großes Wagnis eingegangen. Hat Vater überlebt? Beginnt der Albtraum für David von Neuem? Cody Mcfadyen beweist mit diesem brutalen, emotionalen Thriller wahre Erzählkunst.

Cody Mcfadyen wurde 1968 im texanischen Fort Worth geboren. Nach einer abgebrochenen Highschool-Ausbildung arbeitete er, unter anderem, im sozialen Dienst und als Drogenberater, ehe er sich in den 1990ern schließlich völlig der Schriftstellerei widmete. Mcfadyen lebt heute mit seiner Tochter in Südkalifornien und gehört zu den erfolgreichsten Krimi-Autoren weltweit.
Rezension
"Ein Muss für Hardcorethriller-Fans." Neue Presse

"Das Grauen hat viele Namen. Mcfadyen kennt die meisten" Kölner Stadt-Anzeiger
Portrait
Cody Mcfadyen, geboren 1968, unternahm als junger Mann mehrere Weltreisen und arbeitete danach in den unterschiedlichsten Branchen. Der Autor ist verheiratet, Vater einer Tochter und lebt mit seiner Familie in Kalifornien.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 480 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 18.02.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783838704159
Verlag Bastei Entertainment
Originaltitel The Innocent Bone
Dateigröße 1341 KB
Übersetzer Axel Merz
Verkaufsrang 1.185
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Menschenmacher

Der Menschenmacher

von Cody Mcfadyen
(109)
eBook
8,99
+
=
Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd. 5

Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd. 5

von Cody Mcfadyen
(101)
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Auch ohne Smokey lesenswert!“

Doris Schweiger, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Als begeisterte Thriller Leserin von Cody McFadyen, ich habe alle Bücher verschlungen, habe ich mich entschlossen auch dieses Buch zu lesen.Die Hauptdarstellerin Smoky kommt in diesem Thriller zwar nicht vor, aber dieser Thriller ist trotzdem lesenswert. Grausam, brutal und ziemlich beklemmend.
Manchmal wollte ich diesen Thriller, gerade wegen dieser Beklemmheit, weglegen, war aber dann trotzdem zu neugierig auf den Schluss. Und es hat sich ausgezahlt.
Kurz zum Inhalt. David lebt mit seinen Adoptivgeschwistern Charlie und Allison bei einem sehr bösen Mann, Bob Gray.
Bob hält die Kinder über Jahre gefangen, stellt ihnen unmögliche Aufgaben und misshandelt sie.Und sie wissen ganz genau, wenn sie überleben wollen muss Bob Gray sterben.Zwanzig Jahre später beginnt das Grauen wieder und neue schreckliche Grausamkeiten beginnen!
Ein beklemmender Thriller, aber nichts für Zartbesaitete.
Als begeisterte Thriller Leserin von Cody McFadyen, ich habe alle Bücher verschlungen, habe ich mich entschlossen auch dieses Buch zu lesen.Die Hauptdarstellerin Smoky kommt in diesem Thriller zwar nicht vor, aber dieser Thriller ist trotzdem lesenswert. Grausam, brutal und ziemlich beklemmend.
Manchmal wollte ich diesen Thriller, gerade wegen dieser Beklemmheit, weglegen, war aber dann trotzdem zu neugierig auf den Schluss. Und es hat sich ausgezahlt.
Kurz zum Inhalt. David lebt mit seinen Adoptivgeschwistern Charlie und Allison bei einem sehr bösen Mann, Bob Gray.
Bob hält die Kinder über Jahre gefangen, stellt ihnen unmögliche Aufgaben und misshandelt sie.Und sie wissen ganz genau, wenn sie überleben wollen muss Bob Gray sterben.Zwanzig Jahre später beginnt das Grauen wieder und neue schreckliche Grausamkeiten beginnen!
Ein beklemmender Thriller, aber nichts für Zartbesaitete.

„Eine seelische Achterbahnfahrt“

Regina Götzendorfer, Thalia-Buchhandlung Plus City

Ich war höchst erstaunt, dass der neue McFadyen kein Smoky Barret Roman war. Allerdings war mir dies nach den ersten 10 Seiten schon egal. Dieses Buch erzählt über menschliche Monster, die andere Menschen zu demselbigen machen wollen. Aber es gibt drei starke Persönlichkeiten (Charlie, David und Alley) die der seelischen Grausamkeit des Psychomonsters widerstehen können und sie schlagen zurück (aber gewaltig!!!). Teilweise war ich höchst depressionsgefährdet, da mich dieses Schicksal der drei Hauptpersonen stark mitgenommen hat. Aber keine Angst, es wird sich alles richtig fügen. Selten so ein spannendes und gleichzeitig abstossendes Buch gelesen. Nichts für schwache Nerven, unbedingt lesen!! Ich war höchst erstaunt, dass der neue McFadyen kein Smoky Barret Roman war. Allerdings war mir dies nach den ersten 10 Seiten schon egal. Dieses Buch erzählt über menschliche Monster, die andere Menschen zu demselbigen machen wollen. Aber es gibt drei starke Persönlichkeiten (Charlie, David und Alley) die der seelischen Grausamkeit des Psychomonsters widerstehen können und sie schlagen zurück (aber gewaltig!!!). Teilweise war ich höchst depressionsgefährdet, da mich dieses Schicksal der drei Hauptpersonen stark mitgenommen hat. Aber keine Angst, es wird sich alles richtig fügen. Selten so ein spannendes und gleichzeitig abstossendes Buch gelesen. Nichts für schwache Nerven, unbedingt lesen!!

„In gewohnter Manier“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Linz

Ich habe schon sehnsüchtig auf den neuen McFadyen gewartet. Umso überraschter war ich, als ich erfuhr das es diesmal kein Smoky Barrett Thriller sein wird.

Doch als ich zu Lesen begann, wusste ich, auch ohne Smoky sind McFadyen´s Bücher in gewohnter Manier durchwachsen spannend.

Ein schonungsloser und erbarmungsloser Thriller!!!!
Ich habe schon sehnsüchtig auf den neuen McFadyen gewartet. Umso überraschter war ich, als ich erfuhr das es diesmal kein Smoky Barrett Thriller sein wird.

Doch als ich zu Lesen begann, wusste ich, auch ohne Smoky sind McFadyen´s Bücher in gewohnter Manier durchwachsen spannend.

Ein schonungsloser und erbarmungsloser Thriller!!!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
109 Bewertungen
Übersicht
54
31
18
4
2

von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2018
Bewertet: anderes Format

Dieser Titel hat nichts mit der populären Reihe um Smoky Barrett zu tun, kann man aber trotzdem gut lesen. Nicht weniger brutal und verstörend, schnell erzählt und unterhaltsam.

Kinderhölle
von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2017

Drei Kinder wachsen bei einem Mann auf, der sich ihr Vater nennt. Er bestraft sie, bei jeder noch zu kleinen Unzulänglichkeit. Durch Zufall finden die Kinder, im einzigen Raum des Hauses, der für sie verboten ist, dass ihr "Vater" sie als Objekte zur Forschung sieht - sein Ziel: einen... Drei Kinder wachsen bei einem Mann auf, der sich ihr Vater nennt. Er bestraft sie, bei jeder noch zu kleinen Unzulänglichkeit. Durch Zufall finden die Kinder, im einzigen Raum des Hauses, der für sie verboten ist, dass ihr "Vater" sie als Objekte zur Forschung sieht - sein Ziel: einen Übermenschen zu erziehen. Gänsehaut. Teilweise ein wenig abwegig. Auch ohne Smoky Barret ein gutes Buch

Ein knallharter Psychothriller
von einer Kundin/einem Kunden am 25.04.2017
Bewertet: Taschenbuch

Die Kinder Alison, Charlie und David sind Vollwaisen und alle 3 im Alter von ca. 9 Jahren, als sie von dem alleinstehenden Polizisten Bob adoptiert werden. Doch statt liebevoller Erziehung werden sie bestialisch gefoltert und gezüchtigt. Als Bob nach Jahren ankündigt, die 15 jährige Allison zukünftig auch sexuell missbrauchen... Die Kinder Alison, Charlie und David sind Vollwaisen und alle 3 im Alter von ca. 9 Jahren, als sie von dem alleinstehenden Polizisten Bob adoptiert werden. Doch statt liebevoller Erziehung werden sie bestialisch gefoltert und gezüchtigt. Als Bob nach Jahren ankündigt, die 15 jährige Allison zukünftig auch sexuell missbrauchen zu wollen, siegt bei Charlie und David der Hass und sie schaffen es, Bob gemeinsam das Leben zu nehmen. Im Anschluss verlaufen sich die Wege der drei für über 20 Jahre, obwohl sie einander stets geliebt haben. Jeder von ihnen erhält eine grausame Videobotschaft, verbunden mit einer Erpressung, die sie nicht ignorieren können. Sie machen sich gemeinsam auf die Suche nach dem mysteriösen Erpresser, der so viel über ihr Leben mit Bob zu wissen scheint und die spannende Geschichte nimmt ihren Lauf. Ich finde den Roman gelungen, wenn auch leider etwas zu langatmig. Dennoch ist es ein knallharter Psychothriller und durchaus empfehlenswert