Warenkorb
 

Schinharl, C: Tomaten

Schätze aus dem Garten

Prall, saftig, meist rund und rot, stehen reife aromatische Tomaten für den Sommer in der Küche schlechthin. Frisch geerntet vom Balkon, aus dem Garten oder vom Markt sind sie ein wunderbarer Genuss in üppigen mediterranen und leichten sommerlichen Gerichte. Und wer sich das Sommeraroma auch für die kalte Jahreszeit erhalten möchtet, findet einfallsreiche Rezepte für getrocknete oder eingelegte Tomaten, Chutneys und natürlich selbst gemachtes Ketchup.
Portrait
Cornelia Schinharl machte nach einem Sprachenstudium Ihre Liebe zu kulinarischen Genüssen zum Beruf. Seit über 15 Jahren ist sie freie Foodautorin in Hamburg und München. Sie gehört mit über 50 veröffentlichten Büchern, Schwerpunkt internationale und kreative moderner Küche, zu den erfolgreichsten Kochbuchautorinnen im deutschsprachigen Raum.
Ihre kreativen Lösungen und Rezepte, ihr Schreib- und Erzählstil machen ihre Bücher zu erfolgreichen Bestsellern. Sie versteht es, altbewährte Produkte und Rezepte durch kreative Ideen neu zu beleben und mit überraschenden Kombinationen zu verblüffen.
Die Basis ihrer Kochkunst bleiben aber immer hervorragende Zutaten und die Freude am Kochen. Ihre Küche ist modern und unkompliziert, die Rezepte sind immer perfekt ausgetestet, sicheres Gelingen ist daher garantiert. Kompetenz, Kreativität und ein hoher Qualitätsanspruch sind ihre Markenzeichen.

Für ihre Bücher hat sie schon viele Auszeichnungen erhalten, darunter acht Silbermedaillen der Gastronomischen Akademie Deutschlands und einen World Cookbook Award.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 05.03.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783440125939
Verlag Franckh-Kosmos
Maße (L/B/H) 22,1/19,6/1,7 cm
Gewicht 495 g
Abbildungen 110 farbige Fotos
Auflage 1
Fotografen Alexander Walter
SPECIAL (gebundene Ausgabe)
SPECIAL (gebundene Ausgabe)
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Tomatenträume
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Mergentheim am 24.02.2019

Tolles Buch mit guten Ideen und Rezeptvorschlägen! Freue mich jetzt schon auf die nächste Tomatensaison mit Tomaten aus dem eigenen Garten. Guter Kauf!!

144 Seiten Köstlichkeiten
von einer Kundin/einem Kunden am 03.05.2011

Ich bin ein Fan der Kosmos Kochbücher. Und ich liebe Tomaten . Beste Voraussetzungen also für " Tomaten " eines meiner Lieblingskochbücher zu werden. Tatsächlich ist jede Seite ein Volltreffer . Bewährtes und Ungewöhnliches , Tomatiges zum Bevorraten und zum sofortigen Verzehr - an alles ist gedacht. Ergänzt wird der Schatz an ... Ich bin ein Fan der Kosmos Kochbücher. Und ich liebe Tomaten . Beste Voraussetzungen also für " Tomaten " eines meiner Lieblingskochbücher zu werden. Tatsächlich ist jede Seite ein Volltreffer . Bewährtes und Ungewöhnliches , Tomatiges zum Bevorraten und zum sofortigen Verzehr - an alles ist gedacht. Ergänzt wird der Schatz an Rezepten von Warenkunde und hilfreichen Tipps ( " Was wirklich wichtig ist " ) . Schön fotografiert und in wertiger Aufmachung - hier gibt es die volle Punktzahl !

Eine runde Sache - sowohl das Buch als auch das Thema
von A. Jürgens am 13.03.2011

Genau wie die übrigen Bände der Themenreihe des Kosmos-Verlages ist auch das Buch Tomaten – Schätze aus dem Garten liebevoll gestaltet. Das Flexcover (21,8 x 18,8 x 1,4 cm) präsentiert sich fingerabdruckresistent und abwischbar. Das Covermotiv zeigt vorne Tomaten in und um eine Schale, hinten auf einem Schneidbrett mit einem Mes... Genau wie die übrigen Bände der Themenreihe des Kosmos-Verlages ist auch das Buch Tomaten – Schätze aus dem Garten liebevoll gestaltet. Das Flexcover (21,8 x 18,8 x 1,4 cm) präsentiert sich fingerabdruckresistent und abwischbar. Das Covermotiv zeigt vorne Tomaten in und um eine Schale, hinten auf einem Schneidbrett mit einem Messer und etwas grobem Salz. Das alles vor einem dunklen Hintergrund bzw. auf dunkler Arbeitsfläche. Die Schrift des Titels ist genauso wie das goldfarbene Band um den ersten Buchstaben etwas erhaben gedruckt. Was außen so vielversprechend beginnt, setzt sich innen fort. Passend zum Thema Tomaten wurden rote Vorsatzseiten gewählt. Auf den restlichen Seiten dreht sich alles um die überwiegend rote Köstlichkeit. Es gibt sie ja, praktischerweise. Kochbücher, in denen auf ein Thema eingegangen wird. Und mit Tomaten – Schätze aus dem Garten hat man – wie der Titel es schon verrät - ein solches vor sich. Kein mühseliges Zusammensuchen von Rezepten, wenn die Zeit naht, in der im Garten oder auf dem Balkon alles auf einmal rot wird. Dabei gibt die Autorin nicht einfach leckere Rezepte wieder (ich habe gerade den pikanten Tomatensalat mit Avocado und Garnelen und gestern die Bandnudeln mit Safrantomaten und Ziegenkäse probiert und freue mich schon darauf, die übrigen Rezepte nachzukochen), sondern lässt sich auch über Tomatensorten, Tomatenpflanzen und ihre Pflege oder etwa frische und konservierte Tomaten aus. Die Rezepte sind zudem mit Tipps ausgestattet, die das Gelingen erleichtern. Diese finden sich teilweise in einem der 126 Fotos, die zum einen die Arbeitsschritte deutlich machen und zum anderen dafür sorgen, dass einem das Wasser im Mund zusammenläuft. Praktischerweise braucht man für die Rezepte Zutaten, die leicht oder mit geringem Aufwand zu besorgen sind (Lavendelhonig gibt es ja nicht überall, aber man bekommt ihn). Die Rezepte sind abwechslungsreich, leicht nachzukochen oder nachzumachen, denn neben Vor- und Hauptspeisen, Soßen, Suppen, Eintöpfen, Eingelegtem oder Konfitüren findet man auch Getränkerezepte. Vegetarische Rezepte und solche mit Fisch oder Fleisch sorgen dafür, das für jeden etwas dabei sein dürfte. Fazit: 83 Rezepte, die sich auch dank der Fotos leicht umsetzen lassen. Ob nun rot, gelb, grün oder schwarz, länglich, oval, geteilt oder kugelrund – die Vielfalt der Tomaten wurde in diesem Buch treffend aufgezeigt und liebevoll detailliert umgesetzt. Insoweit ist das Buch nicht nur für diejenigen, die gerne kochen, sondern auch für Kochbuchsammler etwas. Dafür gibt es fünf von fünf Punkten.