Warenkorb
 

>> Großes Jubiläum, großartige Angebote. Feiern Sie mit und sparen Sie dabei.

Wer ist Alexander Grothendieck? Anarchie, Mathematik, Spiritualität, Einsamkeit Eine Biographie Teil 3: Spiritualität

Weitere Formate

Teilbiographie des bedeutenden Mathematikers Alexander Grothendieck. Behandelt wird die Zeit nach seinem Ausscheiden aus der aktiven Forschung bis zu seinem Verschwinden aus der Öffentlichkeit, 1970 - 1991.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 08.11.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8391-4939-3
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 21,6/15,2/2,5 cm
Gewicht 353 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
18,60
18,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

bin gespannt ...
von Rolf D. Brandt aus Hannover am 07.04.2011

Teil 1 "Anarchie" ist bereits in 2007 erschienen, wahnsinnig interessant und lesenswert. Auf diesen, 3. Teil, haben viele schon lange gewartet ... Wenn er "nur annähernd" das Niveau des 1. Bandes ereicht ist diese Lektüre absolut lesenswert! Mehr Hintergrund zu "intellektueller Hochkultur" wird selten so seriös und vor allem so ... Teil 1 "Anarchie" ist bereits in 2007 erschienen, wahnsinnig interessant und lesenswert. Auf diesen, 3. Teil, haben viele schon lange gewartet ... Wenn er "nur annähernd" das Niveau des 1. Bandes ereicht ist diese Lektüre absolut lesenswert! Mehr Hintergrund zu "intellektueller Hochkultur" wird selten so seriös und vor allem so "wahnsinnig gut recherchiert" geboten! Nach dem akribischen und vor allem neugierigen "durcharbeiten" dieses Bandes werde ich mich ggf. "ergänzend" äußern. RD Brandt, "Grothendieck-Schüler" Hannover, 6.4.2011