>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Mitten ins Herz

Ein Stephanie-Plum-Roman 7

Stephanie Plum

(6)
Stephanie Plum ist eine Frau, die sich zwischen zwei Männern nicht entscheiden kann, eine verrückte Familie hat und ihren Lebensunterhalt als Kopfgeldjägerin verdient. Diesmal jagt sie Eddie DeChooch, einen in die Jahre gekommenen Gauner, der des Zigarettenschmuggels angeklagt ist – und womöglich einen Mord auf dem Kerbholz hat. Stephanie ruft den mysteriösen Ranger zu Hilfe, der einen ganz besonderen Preis für seine Dienste verlangt: eine Nacht mit Stephanie...
Portrait
Janet Evanovich, die mit jedem ihrer Romane in den USA einen Nummer-1-Bestseller landet, stammt aus South River, New Jersey, und lebt heute in New Hampshire. Die Autorin wurde von der Crime Writers Association mit dem »Last Laugh Award« und dem »Silver Dagger« ausgezeichnet und erhielt bereits zweimal den Krimipreis des Verbands der unabhängigen Buchhändler in den USA.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641050979
Verlag Goldmann
Originaltitel Seven up
Dateigröße 468 KB
Übersetzer Thomas Stegers
Verkaufsrang 24.012
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mitten ins Herz

Mitten ins Herz

von Janet Evanovich
eBook
7,99
+
=
Tödliche Versuchung

Tödliche Versuchung

von Janet Evanovich
eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
1
2
0
0

Der 7. Fall für Stephanie Plum
von Claudia Blöcker aus Dortmund am 06.06.2012
Bewertet: Taschenbuch

Dieses Mal geht es heiß her bei Stephanie Plum. Eigentlich sollte es aber ein ganz simpler Fall werden: Eddie DeChrooch, vermutlich ein Mörder, ist auf der Flucht. Kein allzu großes Problem, denn Eddie ist steinalt, fast blind und zudem eine lahme Krücke. Für Stephanie aber wird es zu einer... Dieses Mal geht es heiß her bei Stephanie Plum. Eigentlich sollte es aber ein ganz simpler Fall werden: Eddie DeChrooch, vermutlich ein Mörder, ist auf der Flucht. Kein allzu großes Problem, denn Eddie ist steinalt, fast blind und zudem eine lahme Krücke. Für Stephanie aber wird es zu einer nicht ganz ungefährlichen Geduldsprobe, bei der sie mit dem geheimniswollen Ranger auf Tuchfühlung geht. Der 7. Fall der umwerfenden Kautionsjägerin Stephanie Plum ist voller Nervenkitzel, erotischer Spannung und unschlagbarem Witz.

kurzweilig
von Regina P. am 30.10.2008
Bewertet: Taschenbuch

der siebte Band ist ein Muss für alle Stephanie Plum Fans. Einsteiger werden das Buch vielleicht doch etwas verwirrend finden, da es bei der Serie sehr viele Nebencharaktäre gibt, die aber für die Insider einen großen Teil des Charmes und des Humors der Reihe ausmachen. Ich habe den flüssigen... der siebte Band ist ein Muss für alle Stephanie Plum Fans. Einsteiger werden das Buch vielleicht doch etwas verwirrend finden, da es bei der Serie sehr viele Nebencharaktäre gibt, die aber für die Insider einen großen Teil des Charmes und des Humors der Reihe ausmachen. Ich habe den flüssigen Schreibstil sehr genossen. Witzig und spritzig die Story,gewürzt mit einem Schuß Spannung und einer hauchzarten Dreiecksbeziehung. Ich bleibe dran....

7 Fall für Stephanie Plum
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 26.09.2008
Bewertet: Taschenbuch

Diesmal muß Stephanie den stadtbekannten Gauner Eddie deCooch wegen Zigarettenschmuggels fangen, was auch eigentlich nicht so schwer sein sollte, denn Eddie ist steinalt, deppresiv und halb blind. Doch es gelingt Eddie immer wieder Stephanie zu entwischen, so das sie Rangers Hilfe benötigt, doch dieser verlangt für seine Hilfe eine... Diesmal muß Stephanie den stadtbekannten Gauner Eddie deCooch wegen Zigarettenschmuggels fangen, was auch eigentlich nicht so schwer sein sollte, denn Eddie ist steinalt, deppresiv und halb blind. Doch es gelingt Eddie immer wieder Stephanie zu entwischen, so das sie Rangers Hilfe benötigt, doch dieser verlangt für seine Hilfe eine gemeinsame Nacht mit Stephanie, was ihr nicht gelegen kommt, da sie sich doch gerade erst sehr zur Freude ihrer Mum mit Morelli verlobt hat. Auch dieser Teil ist spannend, lutig und mit viel Charme verpackt, mehr davon!!!