Historiographie in der Antike

Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft Band 373

eBook
eBook
133,95
133,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 133,95

Accordion öffnen
  • Historiographie in der Antike

    De Gruyter

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 133,95

    De Gruyter

eBook (PDF)

€ 133,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Historiographical documents from Ancient Greece have existed at least since the time of Herodotus; an historical awareness developed before his time, as evidenced in historical omnia, epic literature from Mesopotamia, in the texts of Hittite letters and treaties, and in Egyptian sources. The book explores the conceptual and formal characteristics of texts from different contexts and epochs from the 3rd millennium until the 5th century AD, together with the evolution of historical awareness and interest in historiography.

Klaus-Peter Adam, Philipps-Universität Marburg.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Klaus-Peter Adam
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 218 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.08.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783110206722
Verlag Walter de Gruyter
Dateigröße 1311 KB

Weitere Bände von Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0