>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Mords.Metropole.Ruhr

Mord am Hellweg V

(1)
Alle zwei Jahre lädt das Krimifestival "Mord am Hellweg" Top-Autoren der Krimiszene ein, für einen Geschichtenband exklusiv Mordtaten zu ersinnen. Im Jahr 2010 mit einem besonderen Akzent, denn "wir" waren Kulturhauptstadt. So ist die internationale Crème de la Crème der Spannungsliteratur der Einladung gefolgt und hat Orte wie Fröndenberg, Bönen, Lüdenscheid, aber auch Bochum, Gelsenkirchen und Essen aufgesucht, um diesen Städten verbrecherisch ein Denkmal zu setzen.
Aus 17 Ländern sind angereist: Jussi Adler-Olsen, Esmahan Aykol, Luc Deflo, Osman Engin, Bernhard Jaumann, Aevar Örn Josepsson, Andrej Kurkow, Petros Markaris, Thomas Raab, Taavi Soininvaara, Helene Tursten, Domingo Villar, Louise Welsh und viele mehr.
Portrait
Helene Tursten, geboren 1954 in Göteborg, war lange Jahre tätig als Zahnärztin. Nach Aufgabe ihres Berufes - bedingt durch eine rheumatische Erkrankung - widmete sie sich dem Schreiben. Mit Veröffentlichung von Kriminalromanen um 'Inspektorin Irene Huss' begeisterte sie Schwedens Kritiker und Publikum auf Anhieb. Die Autorin lebt in Sunne/Värmland und ist verheiratet mit einem Ex-Polizisten.

Jussi Adler-Olsen, geboren am 02. August 1950 in Kopenhagen, studierte Medizin, Soziologie, Politische Geschichte und Film und arbeitete in vielen verschiedenen Berufen Er ist verheiratet und Vater eines Sohnes.
Adler-Olsen gilt als bestverkaufter dänischer Krimiautor. Er veröffentlicht seit 1997 Romane, seit 2007 die erfolgreiche Serie um Carl Mørck vom Sonderdezernat Q. Mit den Thrillern "Erbarmen", "Schändung", "Erlösung" und "Verachtung" sowie seinen Romanen "Das Alphabethaus" und "Das Washington Dekret" stürmt er die internationalen Bestsellerlisten. Seine vielfach preisgekrönten Bücher erscheinen in über 30 Ländern, die Filmrechte an der Sonderdezernat-Q-Serie hat Lars von Triers Produktionsfirma Zentropa erworben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber H.P. Karr, Herbert Knorr, Sigrun Krauss
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 329 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783894258184
Verlag Grafit Verlag
Dateigröße 582 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mords.Metropole.Ruhr

Mords.Metropole.Ruhr

von Helene Tursten, Jussi Adler-Olsen, Gabriella Wollenhaupt
eBook
9,99
+
=
Verachtung / Carl Mørck  Sonderdezernat Q Bd. 4

Verachtung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 4

von Jussi Adler-Olsen
(73)
eBook
7,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Verbrechen im Ruhrgebiet
von einer Kundin/einem Kunden am 06.09.2010
Bewertet: Taschenbuch

Nun ist er da, der fünfte Band -Mord am Hellweg_. Fünfundzwanzig hochkarätige Schriftsteller aus aller Welt haben zum Entstehen dieses Krimibandes beigetragen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und verspricht spannungsgeladene mörderische Kurzgeschichten aus der Mitte und dem östlichen Teil des Reviers. Die passende Lektüre zur Kulturhauptstadt 2010.