Warenkorb
 

Hex Hall - Wilder Zauber

Wilder Zauber

Hex Hall 1

Sophie Mercer ist eine Hexe. Doch die Sache mit der Magie klappt noch nicht so richtig. Als sie einer Mitschülerin helfen will, endet dies mit derart katastrophalen Folgen, dass ihre Mutter sie an die Hecate Hall schickt, ein Internat für junge Hexen, Gestaltwandler und Feen. Dort teilt sich Sophie ein Zimmer mit der einzigen Vampirin der Schule. Bald nach ihrer Ankunft versucht ein Trio dunkler Hexen, sie für ihren Zirkel zu gewinnen. Und Sophie verliebt sich Hals über Kopf in den traumhaft gut aussehenden Hexer Archer -- den Herzensbrecher von Hecate Hall. Da werden auf dem Campus einige Hexen angegriffen, und der Verdacht fällt auf Sophies Zimmergenossin.
Portrait
Rachel Hawkins wurde in Virginia geboren und ist in Alabama aufgewachsen. Nach dem Studium arbeitete sie zunächst als Englischlehrerin und begann 2007 zu schreiben. Hex Hall - Wilder Zauber ist ihr Debüt als Fantasy-Autorin.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 06.08.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783802584374
Verlag LYX.digital
Dateigröße 776 KB
Übersetzer Michaela Link
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
32 Bewertungen
Übersicht
23
6
1
2
0

Es gibt besseres
von Anna-Lena am 08.09.2013
Bewertet: Taschenbuch

Nachdem die heutige Fantasysparte vorwiegend von Vampiren und Dämonen dominiert wird, fand ich es erfrischend endlich mal wieder etwas über Hexen zu lesen. Das war auch der Grund warum ich mir dieses Buch zugelegt habe, denn das Cover an sic finde ich nicht sonderlich ansprechend. Insgesamt ist das Buch gut,... Nachdem die heutige Fantasysparte vorwiegend von Vampiren und Dämonen dominiert wird, fand ich es erfrischend endlich mal wieder etwas über Hexen zu lesen. Das war auch der Grund warum ich mir dieses Buch zugelegt habe, denn das Cover an sic finde ich nicht sonderlich ansprechend. Insgesamt ist das Buch gut, der Schreibstil und die Gestaltung der Charaktere waren in Ordnung. Ich denke die Zielgruppe die Frau Hawkins ansprechen wollte ist jünger als ich, vielleicht 12-15, denn ich muss sagen, das mir das Handeln der Protagonistin häufig sehr kindlich vorkommt. Allerdings finde ich absolut nichts spannend an diesem Buch, und ich habe zeitweilig angefangen Seiten nur zu überfliegen, auch weil mir Archer ziemlich unsympathisch war. Da fand ich die Gemma-Triologie deutlich gelungener.

Von der Hexe zum Dämon
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 25.09.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nachdem Sophie nun weiß, dass sie keine Hexe, sondern ein Dämon ist, fliegt sie zu ihrem Vater nach London, um diesen besser kennenzulernen - und um Archer zu vergessen. Dort lernt sie Halbdämonen kennen, die gegen das Böse kämpfen und beginnt an ihrer Entscheidung, ihre Kräfte aufzugeben, zu zweifeln.... Nachdem Sophie nun weiß, dass sie keine Hexe, sondern ein Dämon ist, fliegt sie zu ihrem Vater nach London, um diesen besser kennenzulernen - und um Archer zu vergessen. Dort lernt sie Halbdämonen kennen, die gegen das Böse kämpfen und beginnt an ihrer Entscheidung, ihre Kräfte aufzugeben, zu zweifeln. Dann taucht auch Archer wieder auf und Sophie merkt, dass sie doch noch Gefühle für ihn hat... Dieser Band schließt nahtlos an den ersten an; spielt noch kurz in Hex Hall, um dann den Schauplatz nach England zu verlegen, wo Sophies Vater lebt. Die Geschichte wird in diesem Buch deutlich komplexer als noch im ersten Band und hört mit einem Knalleffekt auf, so dass ich froh bin, den Folgeband schon hierzuhaben und gleich weiterlesen zu können.

bitte mehr
von Naturejoghurt am 17.09.2012
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

der dritte Band ist wieder genial - wie die ersten beiden auch! Ich habs verschlungen, es war spannend und gut zu lesen. Wie ein gutes Buch sein soll. Bitte mehr davon!