In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Dick, doof und arm

Die große Lüge vom Übergewicht und wer von ihr profitiert

(1)
Fette Lügen
Die Dicken sind schuld: Sie sind zu oft und zu lange krank, sie leisten zu wenig, sie haben sich nicht im Griff. Sie kosten die Gesellschaft Geld – und sie tun es mit Absicht. Das ist das herrschende Vorurteil. Politik, Krankenkassen und Pharmaindustrie haben die Übergewichtigen zu Sündenböcken erklärt, weil die Kosten explodieren und das Gesundheitssystem zu kollabieren droht. Doch diese gigantische Kampagne ist an Verlogenheit kaum zu überbieten. Die Grenzwerte für Übergewicht und Fettsucht sind willkürlich festgelegt – und stempeln vollkommen gesunde Menschen als Kranke ab. Leicht korpulente Menschen leben sogar gesünder und sind leistungsfähiger als sehr schlanke. Der Soziologe Friedrich Schorb ist den Lügen des Schlankheitswahns auf den Grund gegangen und demaskiert sie als Volksverdummung und Geschäftemacherei.

Dick, doof und arm von Friedrich Schorb: im eBook erhältlich!
Portrait
Friedrich Schorb, Jahrgang 1977, studierte an der Universität Bremen und der Universidad Pública de Navarra Soziologie. Seit Jahren befasst er sich wissenschaftlich mit den gesellschaftlichen Auswirkungen des Übergewichts und hat etliche Beiträge zum Thema verfasst. Friedrich Schorb lehrt und promoviert an der Universität Bremen. Er Iebt in Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.12.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426401637
Verlag Droemer eBook
Dateigröße 680 KB
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Dick, doof und arm

Dick, doof und arm

von Friedrich Schorb
(1)
eBook
6,99
+
=
Ganz oben

Ganz oben

von Christian Rickens
(2)
eBook
8,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Rüsselsheim am 08.02.2015

Von der Übergewichtshystherie und dem Schlankheiswahn und wie damit scheinbar vollkommen unbegründet Milliarden verdiehnt werden ohne wirklich zuhelfen. Wo fängt Übergewicht wirklich an und auf welcher Grundlage wird diese Grenze festgelegt?