Warenkorb

Quellen Bürgerschaftlichen Engagements

Die biographische Entwicklung von Wir-Sinn und fokussierten Motiven

Im letzten Jahrzehnt ist die gesellschaftspolitische Forderung nach mehr Bürgerschaftlichem Engagement immer lauter geworden. Unklar blieb dabei, aus welchen Motiven und Orientierungen es sich speist. Im Gegensatz zur bisherigen Forschung, die sich auf generelle Motive und politische Orientierungen des Bürgers konzentrierten, wird in dieser Untersuchung nachgewiesen, dass Bürgerschaftliches Engagement weit stärker von der biographischen Entwicklung spezifischer Motive und vom Wir-Sinn der Akteure für die praktische Logik bestimmter gesellschaftlicher Handlungsfelder abhängt.
Rezension
"Insgesamt bringt die vorgestellte Studie einen wesentlichen Fortschritt gegenüber den bisher vorliegenden Veröffentlichungen zu dem recht unübersichtlichen Feld des freiwilligen bzw. bürgerschaftlichen Engagements, [...]. Die Studie ist theoretisch anspruchsvoll, methodisch qualifiziert, in der Darstellung subtil und variantenreich und in ihren Ergebnissen erkenntnisreich. In Vorgehensweise und Ergebnissen kann sie für weitere Studien als anschlussfähig gelten." Land-Berichte. Sozialwissenschaftliches Journal, 1-2009
Portrait
PD Dr. Michael Corsten ist Oberassistent am Institut für Soziologie der Universität Jena.

Michael Kauppert ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Jena.

Prof. Dr. Hartmut Rosa ist Lehrstuhlinhaber für allgemeine und theoretische Soziologie am Institut für Soziologie der Universität Jena.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Engagement und Bürgerstatus in der spätmodernen Gesellschaft (Theoretischer Rahmen) - Das Feld der freiwilligen Jugendarbeit: Strukturen, Motive, Engagement - Typen - Globale Solidarität: das Motiv der 'universellen Inklusion' - Traditionelle Kulturpflege - Soziokultur: Öffentlichkeiten des Ausdrucks authentischer Subjektivität - Schöffentätigkeit: Durchsetzung gesellschaftlicher Ordnung - Feldvergleich: Die Strukturlogik der untersuchten Engagementfelder
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 244 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.02.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783531907871
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Dateigröße 17611 KB
eBook
eBook
35,96
bisher 40,00
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 10  %
35,96
bisher 40,00 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen : 10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.