Kulturvergleich in der qualitativen Forschung

Erziehungswissenschaftliche Perspektiven und Analysen

Studien zur Schul- und Bildungsforschung Band 37

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
51,39
51,39
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 7 - 9 Tagen Versandkostenfrei
Versandfertig in 7 - 9 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 51,39

Accordion öffnen

eBook (PDF)

€ 26,96

Accordion öffnen
  • Kulturvergleich in der qualitativen Forschung

    PDF (Gabler)

    Sofort per Download lieferbar

    € 26,96

    PDF (Gabler)

Beschreibung

Das thematische Zentrum dieses Bandes bilden Studien der Bildungsforschung, die eine kulturvergleichende Perspektive einnehmen. Der Blick über nationale und kulturelle Grenzen hinaus, erlaubt es, die Beschränkungen des Eigenen zu irritieren, stellt die sozialwissenschaftliche Forschung jedoch zugleich vor spezifische methodische und methodologische Herausforderungen. Die präsentierten Studien unternehmen den Versuch, die Besonderheiten qualitativer Kulturvergleiche herauszuarbeiten: zum einen, indem sie die theoretischen Grundlagen reflektieren, zum anderen, indem sie am Beispiel spezifischer vergleichender Forschungsprojekte den möglichen Erkenntnisgewinn von Kulturvergleich demonstrieren.


Prof. Dr. Merle Hummrich ist Professorin für Erziehungswissenschaften mit dem Schwerpunkt empirische Bildungsforschung an der Universität Flensburg.

Dr. Sandra Rademacher ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 06.02.2013
Verlag Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
Seitenzahl 305
Maße (L/B/H) 21,1/14,6/2 cm
Gewicht 406 g
Auflage 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-17743-4

Weitere Bände von Studien zur Schul- und Bildungsforschung

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0
  • Kulturvergleichend arbeiten in der Erziehungswissenschaft - Theoretische und methodologische Implikationen des Kulturvergleichs - Zur Methodologie vergleichender Erziehungswissenschaft - Methodologische Implikationen historischer Bildungsforschung - Erkenntnis durch Vergleich in der Sozialwissenschaft - World class education. Culture, policy and pedagogy and the uses and abuses of

    international comparison - Kulturvergleich der Schulen. Institutionelle Perspektiven - Pädagogisches Handeln und Interaktionen - Jugendliche Orientierungen im Kulturvergleich - Perspektiven und Herausforderungen des erziehungswissenschaftlichen Kulturvergleichs