Meine Filiale

Black Butler Bd.3

Paranormaler Mystery-Manga im viktorianischen England

Black Butler Band 3

Yana Toboso

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
7,20
7,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung


BLACK BUTLER verspricht atemberaubende Spannung im London des 19. Jahrhunderts. 

Ende des 19. Jahrhunderts erschüttert eine Serie blutiger Morde das viktorianische England. Lediglich ein Butler kommt dem Verbrecher auf die Spur. Und als er sieht, wer der mysteriöse »Jack the Ripper« wirklich ist, funkeln seine dunklen Augen vor Vergnügen!

Einzigartiger Mix aus Krimi, Action und Mystery, bei dem der Afternoon Tea nicht fehlen darf. 

Weitere Infos: 

- empfohlen ab 14 Jahren 

- Artbook und Character Guide zum Manga 

- Anime auf Netflix 

- Anime-DVD/Blu-ray von KAZÉ Anime 

- Kinofilm 

- Live-Action-Film

Yana Toboso, geboren am 24.01.1984 in Warabi, lebt und arbeitet heute in Yokohama. Ihren großen Durchbruch als Mangaka hatte Yana Toboso mit Erscheinen ihrer Bestseller-Serie "Black Butler" in 2006.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 194
Altersempfehlung 14 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.10.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-75305-2
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 17,5/11,5/1,7 cm
Gewicht 148 g
Originaltitel Kuroshitsuji
Auflage 11. Auflage
Übersetzer Claudia Peter
Verkaufsrang 8624

Weitere Bände von Black Butler

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ein Muss für Mangafans
von Heidi Mendel aus Brandenburg an der Havel am 28.10.2010

Was soll man zu diesem Manga sagen, am ehesten trifft es: „ So richtig klasse!“ Einen zweiten Butler wie Sebastian gibt es nicht, mit viel Würde und Ergebenheit geht er seinem Beruf nach. Schnell wird klar, dass seine Aufgaben, die eines gewöhnlichen Butlers weit überschreiten. Denn wo zu muss ein Butler perfekte Kampfkunst be... Was soll man zu diesem Manga sagen, am ehesten trifft es: „ So richtig klasse!“ Einen zweiten Butler wie Sebastian gibt es nicht, mit viel Würde und Ergebenheit geht er seinem Beruf nach. Schnell wird klar, dass seine Aufgaben, die eines gewöhnlichen Butlers weit überschreiten. Denn wo zu muss ein Butler perfekte Kampfkunst besitzen?! Detaillierte, kunstvolle Zeichnungen gepaart mit einer aufregenden Story, machen den ersten Teil von Black Butler zu einem gelungen Auftakt.

Klasse
von Nicole M. am 01.10.2010

Ich hatte bevor ich den dritten Teil von Black Butler gelesen habe, schon den Anime gesehen und dachte folglich auch, dass ich wüsste was in diesem Band passiert. Aber schon nach dem Lesen der ersten Seiten habe ich bemerkt wie viel mehr in diesem Manga steckt. Viele Handlungsstränge wurden im Anime gar nicht aufgezeigt, sondern... Ich hatte bevor ich den dritten Teil von Black Butler gelesen habe, schon den Anime gesehen und dachte folglich auch, dass ich wüsste was in diesem Band passiert. Aber schon nach dem Lesen der ersten Seiten habe ich bemerkt wie viel mehr in diesem Manga steckt. Viele Handlungsstränge wurden im Anime gar nicht aufgezeigt, sondern einfach abgekürzt oder ganz ausgelassen. Man erfährt mehr über die Vergangenheit von Madame Red und auch mehr darüber wie Grelle und Madame Red "zueinander gefunden" haben. Es treten auch zwei weitere Charaktere auf, von denen einer zwar nur kurz erscheint, aber trotzdem sehr interessant wirkt und neugierig macht. Alles in Allem eine wirklich lesenswerte Fortsetzung.


  • Artikelbild-0