Meine Filiale

Thirteen Reasons Why

Englischer Text mit deutschen Worterklärungen. B2 (GER)

Reclams Universal-Bibliothek Band 19794

Jay Asher

(1)
Buch (Taschenbuch, Deutsch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Deutsch, Englisch)
8,10
8,10
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 8,10

Accordion öffnen

Beschreibung

Englische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der englische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

Clay bekommt ein anonymes Päckchen, in dem sich 7 Kassetten befinden mit 13 bespielten Seiten. Darauf berichtet Hannah, seine 16jährige Mitschülerin, die sich das Leben genommen hat, welche Gründe sie zu ihrem verzweifelten Entschluss gebracht haben. Das ist harter Stoff, für Clay, für jede(n) der Dreizehn, an die die Kassetten weiterzugeben sind und die eine Mitschuld an Hannahs Tod tragen, und auch für den Leser. Eine amerikanische Buchhändlerin urteilt: »In meinen 33 Jahren als Buchhändlerin habe ich noch kein Buch erlebt, das eine solche Begeisterung ausgelöst hat, Harry Potter eingeschlossen! Ich habe versucht, es beim Lesen aus der Hand zu legen. Es ist unmöglich.«

Englische Lektüre: Niveau B2 (GER)

Jay Asher bekam die Idee zu seinem ersten Buch während einer Audioführung in einem Museum. Er war fasziniert von der Stimme in seinem Ohr, die ihm erklärte, was er sah. Der Autor lebt in Kalifornien.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Christian Frobenius
Seitenzahl 349
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.08.2010
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-15-019794-3
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,7/9,5/2 cm
Gewicht 175 g

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

etwas zum Grübeln
von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2011

Gruselig, wenn per Post die persönliche Abrechnung eines Mädchens kommt, das sich erst kürzlich umgebracht hat! Dieses Mädchen hieß Hannah Baker und das Paket erreicht alle, die dazu beigetragen haben, dass sie diesen Schritt tat. Im Paket befinden sich Kassetten, die das verstorbene Mädchen selbst besprochen hat …und sie beschö... Gruselig, wenn per Post die persönliche Abrechnung eines Mädchens kommt, das sich erst kürzlich umgebracht hat! Dieses Mädchen hieß Hannah Baker und das Paket erreicht alle, die dazu beigetragen haben, dass sie diesen Schritt tat. Im Paket befinden sich Kassetten, die das verstorbene Mädchen selbst besprochen hat …und sie beschönigt nichts!


  • Artikelbild-0
  • Thirteen Reasons Why
    13 Inspirations
    13 Questions for Jay Asher

    Editorische Notiz
    Nachwort