Warenkorb
 

>> Koch- und Backbücher reduziert - Jetzt zugreifen und sparen

Fotografie

Berge, Landschaft, Outdoor, Action

Das Fotografieren im Outdoor-Bereich hat viele Facetten, die Einsatzbereiche sind mitunter extrem. Die Digitalfotografie ist dabei heute nicht mehr wegzudenken. Ehrlich und kritisch vermittelt Bernd Ritschel Wissen um die vielen verschiedenen Herangehensweisen, erklärt die Technik und bietet viele Informationen zu Ausrüstung und Bildbearbeitung. Ein großes Kapitel nehmen natürlich die praktischen Tipps zum Fotografieren in der Natur ein: wie setzt man Gipfel gekonnt in Szene? Was sind die besten Lichtverhältnisse? Wie lässt sich Bewegung "einfrieren"? Wie fotografiert man bei Kälte und Eis, wie bei Hitze und staubigen Sand?
Ritschel nimmt Berührungsängste mit der Technik und versteht es, Anfänger zu begeistern. Aber auch routinierte Fotografen werden mit diesem Buch ihr Know-How erweitern können und dem perfekten Bild noch näher geführt.
Bernd Ritschel, seit mehr als 20 Jahren Profifotograf, verbringt jede freie Minute in den Bergen. Egal ob Gipfel über 7000 Meter, die winterliche Arktis oder tropische Berge im Regenwald, die Kamera ist immer mit dabei. Das Ergebnis sind über 20 Bildbände und zahlreiche Veröffentlichungen in den großen Magazinen. In seinen Fotoworkshops gibt er sein Wissen erfolgreich weiter. Seine Erlebnisse und sein persönlicher Arbeitsbereich in der Berg- und Outdoor-Fotografie sind auch in diesem Buch ein zentrales Thema. Im Zusammenspiel aus Wissen und eigener Erfahrung versteht er es, große Fachkenntnis zu vermitteln und "den Funken überspringen zu lassen". So entstand ein praxisorientiertes Werk über die Fotografie draußen, das nicht nur die Theorie vermittelt, sondern den Leser auch am Erfahrungsschatz eines Profifotografen teilhaben lässt.
Das Standardwerk für alle, die gerne draußen fotografieren.
Portrait
Bernd Ritschel, 1963 im oberbayerischen Wolfratshausen geboren, bereist seit gut 20 Jahren die Gebirge und Kontinente dieser Erde. Aus dem leidenschaftlichen Extrembergsteiger wurde ein begeisterter und erfolgreicher Profi-Fotograf. Seine Veröffentlichungen in Ausstellungen, Kalendern und namhaften Magazinen wie Geo, GeoSaison, Abenteuer & Reisen und ADAC Spezials, in fast allen europäischen Ski- und Bergmagazinen sowie seine 20 Bildbände machen ihn zu einem der bekanntesten Berg- und Reportagefotografen im deutschen Sprachraum.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 05.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7633-6035-2
Reihe Alpine Lehrschrift
Verlag Bergverlag Rother
Maße (L/B/H) 23/16,5/1,5 cm
Gewicht 580 g
Abbildungen zahlreiche farbige, schwarzweisse Fotos
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 16.605
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
25,60
25,60
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Praxisnah, sehr empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Thun am 06.01.2012

Der vorangegangenen Einschätzung schließe ich mich an. Zudem finde ich es sehr hilfreich, dass unter jedem Beispielbild die Aufnahmedetails (Kamera, Objektiv, Blende, Belichtungszeit, Brennweite, ISO-Empfindlichkeit...) stehen. Sehr wertvoll sind in meinen Augen auch die Tipps zur Ausrüstung. (Vorrangig Canon-System) Das Buch ist auch für den Anfänger verständlich geschrieben aber ebenso für fortgeschrittene... Der vorangegangenen Einschätzung schließe ich mich an. Zudem finde ich es sehr hilfreich, dass unter jedem Beispielbild die Aufnahmedetails (Kamera, Objektiv, Blende, Belichtungszeit, Brennweite, ISO-Empfindlichkeit...) stehen. Sehr wertvoll sind in meinen Augen auch die Tipps zur Ausrüstung. (Vorrangig Canon-System) Das Buch ist auch für den Anfänger verständlich geschrieben aber ebenso für fortgeschrittene Fotografen sehr interessant.

Ein Buch auch für Nichtalpinisten
von einer Kundin/einem Kunden aus Muenchen am 19.03.2011

Auch wenn der Untertitel dieses Buches alpine Lehrschrift lautet, so ist dieses Buch weit mehr als das. Bernd Ritschel lehrt in diesem Buch die richtige Auswahl der Ausrüstung, auch viele Fotografietechniken und animiert den Leser raus in die Natur zu gehen und die Schönheit der Natur in Fotos festzuhalten.... Auch wenn der Untertitel dieses Buches alpine Lehrschrift lautet, so ist dieses Buch weit mehr als das. Bernd Ritschel lehrt in diesem Buch die richtige Auswahl der Ausrüstung, auch viele Fotografietechniken und animiert den Leser raus in die Natur zu gehen und die Schönheit der Natur in Fotos festzuhalten. Besonders wertvoll sind die Hinweise das Gewicht der Ausrüstung zu minimieren und die Erklärung der hyperfokalen Distanz in Wort und Bild. Das findet man in keinem anderen Buch so verständlich und mit tollen Bildern erklärt. Gegenüber der 3. Auflage ist es eine Verbesserung, dass Analog- und Digitalfotografie gleichermaßen berücksichtigt werden. Kurzum, das ist einfach DAS BUCH für Berg-, Landschafts- und Reisefotografen.