>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Gute Zeiten für Gespenster

Der Papa ein respektabler Klopfgeist. Die Mama aus uralter Vampirfamilie stammend. Die Oma ein wenig wunderlich. Der Opa mit seinen mehr als achthundert Jahren schon reichlich vergesslich, sodass er seinen Kopf, den er gewöhnlich unterm Arm trägt, immer wieder irgendwo liegen lässt. Das Gespenstermädchen Lilly züchtet Giftspinnen und kann wunderbar durchdringend kreischen. Der kleine Max schließlich war lange Zeit das Sorgenkind der Familie, hatte er sich doch vor den Menschen, die er eigentlich erschrecken sollte, ent-setzlich gefürchtet.

Freilich haben es die Gespenster mit den Menschen überhaupt nicht mehr so leicht. Vor allem Möglichen fürchten sich die Menschen, sie machen sich selber und gegenseitig Angst genug, aber Gespenster nehmen sie anscheinend nicht mehr ernst. Es scheint, als müsse man sich damit abfinden, dass die große Zeit der Gespenster endgültig vorbei sei ... Da gelingt es – eher zufällig – ausgerechnet dem kleinen Max, einen Menschen – noch dazu einen ganz wichtigen Politiker - so sehr in Angst und Schrecken zu versetzen, dass alle wieder Hoffnung fassen. "Gute Zeiten für Gespenster" brechen wieder an. Wenigstens scheint es so ...

Ebenso wie "Schlechte Zeiten für Gespenster" ist auch die Neuausgabe dieses Buches mit einem weichen und biegsamen Softcover ausgestattet: Denn Gespensterbücher liest man ja bekanntlich unter der Bettdecke, und da soll dich nichts Hartes in die Rippen stechen, wenn du über dem Buch einschläfst ...
Portrait
Walter Wippersberg, geboren 1945 in Steyr, lebt als Schriftsteller, Regisseur und Filmemacher in Losenstein (OÖ) und Wien. Er ist ordentlicher Universitätsprofessor an der Wiener Filmakademie (Universität für Musik und darstellende Kunst), und seit 1990 Leiter der Klasse "Drehbuch und Dramaturgie". Walter Wippersberg veröffentlichte Theaterstücke, Hörspiele, Romane, Kinderbücher und Essays. Darüber hinaus ist er als Autor von TV-Dokumentationen, Drehbüchern und Filmen (u.a. "Das Fest des Huhnes") tätig. Für seine Arbeiten erhielt er zahlreiche Preise und Auszeichnungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 156
Altersempfehlung 8 - 11
Erscheinungsdatum 06.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85197-619-9
Verlag Obelisk Verlag
Maße (L/B/H) 17,3/13,1/1,8 cm
Gewicht 235 g
Abbildungen schwarzweisse illustriert
Illustrator Franz Hoffmann
Buch (Kunststoff-Einband)
12,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Gute Zeiten für Gespenster

Gute Zeiten für Gespenster

von Walter Wippersberg
Buch (Kunststoff-Einband)
12,60
+
=
Fünf Freunde - 3 Abenteuer in einem Band Bd.2

Fünf Freunde - 3 Abenteuer in einem Band Bd.2

von Enid Blyton
Buch (Kunststoff-Einband)
8,30
+
=

für

20,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.