>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

In Wahrheit wird viel mehr gelogen

Roman

(34)
Carolin ist sechsundzwanzig - und ihre große Liebe gerade gestorben. Wirklich gestorben, nicht nur im übertragenen Sinne tot. In ihrer Trauer muss sie sich nun mit ihrem spießigen Exfreund um ein nicht gerade kleines Erbe streiten. Kein Wunder also, dass Caro sich das erste Mal in ihrem Leben betrinkt, zu einer Therapeutin geht und ein kleines Vermögen für Schuhe ausgibt. Und sich von Idioten umzingelt fühlt. Zum Glück ist Carolin in ihren schwärzesten Stunden nicht allein, und ihre besorgte Familie und ein ausgestopfter Foxterrier mit Namen "Nummer zweihundertdreiundvierzig" helfen ihr bei einem Neuanfang ...

Portrait
Kerstin Gier, geboren 1966, schreibt humorvolle Frauenbücher. Sie hat als mehr oder weniger arbeitslose Diplompädagogin 1995 mit dem Schreiben von Frauenromanen begonnen -mit Erfolg: Ihr Erstling "Männer und andere Katastrophen" wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt, und auch die nachfolgenden Romane erfreuen sich großer Beliebtheit. "Das unmoralische Sonderangebot" wurde mit der "DeLiA" für den besten deutschsprachigen Liebesroman 2005 ausgezeichnet und "Für jede Lösung ein Problem" wurde ein Bestseller. Alle Romane von Kerstin Gier werden mit enthusiastischen Kritiken von ihren Leserinnen bedacht. Heute lebt Kerstin Gier als freie Autorin mit Mann, Sohn, zwei Katzen und drei Hühnern in einem Dorf in der Nähe von Bergisch Gladbach.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 17.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-16552-0
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,5/12,5/2,7 cm
Gewicht 281 g
Originaltitel Gier, Erben bringen Glück (AT)
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 22.993
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

In Wahrheit wird viel mehr gelogen

In Wahrheit wird viel mehr gelogen

von Kerstin Gier
(34)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=
Für jede Lösung ein Problem

Für jede Lösung ein Problem

von Kerstin Gier
(119)
Buch (Taschenbuch)
10,20
+
=

für

19,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„In Wahrheit wird viel mehr gelogen.....“

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden


Kurzinhalt:
Carolin ist 26 und bereits Witwe. Vor 5 Jahren hat sie den Vater ihres damaligen Freundes Leo kennengelernt und sich sofort verliebt. Dass Leo und seine Familie wenig begeistert von den Entwicklungen waren, ist klar.
Dass sie nun, da Karl tot ist, noch einmal einen Streit ums Erbe antreten, war abzusehen.
Doch Carolin hat einen IQ von 156 und weiß sich trotz ihrer Trauer zu wehren.

Eine hochintelligente Protagonistin - was für eine tolle Idee! Ich habe mich schon lange nicht mehr so amüsiert.



Die Figuren sind alle ziemlich schräg und haben mir sehr gefallen. Die Kombination von eigentlich trauriger Ausgangssituation und dennoch wirklich lustigem Weltblick ist einfach faszinierend. Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen!

Kurzinhalt:
Carolin ist 26 und bereits Witwe. Vor 5 Jahren hat sie den Vater ihres damaligen Freundes Leo kennengelernt und sich sofort verliebt. Dass Leo und seine Familie wenig begeistert von den Entwicklungen waren, ist klar.
Dass sie nun, da Karl tot ist, noch einmal einen Streit ums Erbe antreten, war abzusehen.
Doch Carolin hat einen IQ von 156 und weiß sich trotz ihrer Trauer zu wehren.

Eine hochintelligente Protagonistin - was für eine tolle Idee! Ich habe mich schon lange nicht mehr so amüsiert.



Die Figuren sind alle ziemlich schräg und haben mir sehr gefallen. Die Kombination von eigentlich trauriger Ausgangssituation und dennoch wirklich lustigem Weltblick ist einfach faszinierend. Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
34 Bewertungen
Übersicht
17
15
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 28.08.2018
Bewertet: anderes Format

Eine tolle Liebesgeschichte, die sehr berührt, amüsiert, gut unterhält und zum Teil ein bisschen sarkastisch ist. Trotz Tragik und Trauer gibt es hier kein Drama.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Teilweise Traurig, manchmal etwas melancholisch. Manches witzig und zum schmunzeln. Absolut vielseitig.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Carolins Trauer zieht sich durch das ganze Buch, wird aber von viel Witz und Chaos um die eher untypische Heldin in typischer Gier-Manier geschickt verhüllt. Empfehlenswert!