>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Attic

Special Agent Pendergast 2

(24)
New York wird von einer Serie grauenhafter Morde an Obdachlosen heimgesucht. Das Geheimnis kommt aus der Tiefe: "Devil's Attic", Dachboden des Teufels, heißt das Tunnelsystem unter den Straßen der Stadt. Ein Thriller an der Grenze zwischen Alptraum und Wirklichkeit.

Attic von Lincoln Child, Douglas Preston: Spannung im eBook!
Portrait
Douglas Preston wurde 1956 in Cambridge, Massachusetts, geboren. Er studierte in Kalifornien zunächst Naturwissenschaften und später Englische Literatur. Nach dem Examen startete er seine Karriere beim "American Museum of Natural History" in New York. Eines Nachts, als Preston seinen Freund Lincoln Child auf eine mitternächtliche Führung durchs Museum einlud, entstand dort die Idee zu ihrem ersten gemeinsamen Thriller, "Relic", dem viele weitere internationale Bestseller folgten. Douglas Preston schreibt auch Solo-Bücher ("Der Codex", "Der Canyon", "Credo", "Der Krater") und verfasst regelmäßig Artikel für diverse Magazine. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern an der Ostküste der USA.Lincoln Child wurde 1957 in Westport, Connecticut, geboren. Nach seinem Studium der Englischen Literatur arbeitete er zunächst als Verlagslektor und später für einige Zeit als Programmierer und System-Analytiker. Während der Recherchen zu einem Buch über das "American Museum of Natural History" in New York lernte er Douglas Preston kennen und entschloss sich nach dem Erscheinen des gemeinsam verfassten Thrillers "Relic", Vollzeit-Schriftsteller zu werden. Obwohl die beiden Erfolgsautoren 500 Meilen voneinander entfernt leben, schreiben sie ihre Megaseller gemeinsam: per Telefon, Fax und Internet. Lincoln Child publiziert darüber hinaus auch eigene Bücher ("Das Patent", "Eden"). Er lebt mit Frau und Tochter in New Jersey.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 560 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783426555774
Verlag Droemer eBook
Dateigröße 965 KB
Verkaufsrang 2.928
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Attic

Attic

von Douglas Preston, Lincoln Child
(24)
eBook
9,99
+
=
Relic

Relic

von Douglas Preston, Lincoln Child
(34)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Special Agent Pendergast mehr

  • Band 1

    28390818
    Relic
    von Douglas Preston
    (34)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    20422583
    Attic
    von Douglas Preston
    (24)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    20422930
    Formula
    von Douglas Preston
    (26)
    eBook
    9,99
  • Band 4

    20422799
    Ritual
    von Douglas Preston
    (21)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    20422932
    Burn Case
    von Douglas Preston
    (19)
    eBook
    9,99
  • Band 6

    20422911
    Dark Secret
    von Douglas Preston
    (15)
    eBook
    9,99
  • Band 7

    20422926
    Maniac
    von Douglas Preston
    (16)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
16
8
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 26.03.2018
Bewertet: anderes Format

Dachte man am Ende von Relic noch, das Grauen sei vorüber, so scheint es mit Attic erst richtig zu beginnen. Attic ist verdammt spannend und an einigen Stellen sehr gruselig. Toll!

von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2018
Bewertet: anderes Format

Reptilienartige Wesen treiben in der Kanalisation von New York ihr Unwesen - und Pendergast & Margo Green retten wieder einmal die Welt bzw. New York. Top Unterhaltung & Spannung!

von einer Kundin/einem Kunden am 15.08.2017
Bewertet: anderes Format

Super spannend, eine fesselnde Story mit überraschenden Wendungen und gewohntem Pendergast-Humor. Sozusagen die Fortsetzung von Relic, aber trotzdem immer mit neuen Ansätzen.