Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Leichenblässe / David Hunter Bd.3

David Hunter 3

(132)
Bei seinem letzten Einsatz ist der forensische Anthropologe David Hunter nur knapp dem Tod entronnen. Von einer vollständigen Genesung ist er weit entfernt. Ihn quält die Frage, ob er seinem Beruf noch gewachsen ist. Zunächst sagt David alle neuen Aufträge ab, dennoch kommt er nicht zur Ruhe. Er beschließt, einen Forschungsaufenthalt auf der «Body Farm» in Tennessee einzulegen – einer bekannten Akademie für forensische Anthropologie, an der er vor vielen Jahren sein Handwerk erlernt hat. Dort trifft David seinen Mentor Tom Lieberman wieder. Tom bittet ihn, ihm bei einem schwierigen Fall zu helfen. Das Opfer wurde gefoltert, die Leiche ist bis zur Unkenntlichkeit zersetzt – weit stärker, als es der Fall sein dürfte. Am Tatort finden sich Fingerabdrücke, der Täter scheint festzustehen. Doch schon bald stellt sich heraus, dass nichts so ist, wie es auf den ersten Blick aussieht…
«‹Leichenblässe›, der neue Thriller von Simon Beckett, geht wie seine Vorgänger unter die Haut. Spannend und tiefgründig!» (Freundin)
Rezension
"Leichenblässe", der neue Thriller von Simon Beckett, geht wie seine Vorgänger unter die Haut. Spannend und tiefgründig! Freundin
Portrait
Simon Beckett

Simon Beckett ist einer der erfolgreichsten englischen Thrillerautoren. Seine Serie um den forensischen Anthropologen David Hunter wird rund um den Globus gelesen: «Die Chemie des Todes», «Kalte Asche», «Leichenblässe», «Verwesung» und «Totenfang» waren allesamt Bestseller. Sein atmosphärischer Psychothriller "Der Hof" erreichte Platz 1 der Bestsellerliste. Simon Beckett ist verheiratet und lebt in Sheffield.


Andree Hesse

Andree Hesse wurde 1966 in Braunschweig geboren und wuchs bei Celle auf. Bevor er sich an der Filmhochschule in München einschrieb, erlernte er das Sattlerhandwerk. Sein erster Roman erschien 2001. Andree Hesse lebt als freier Autor und Übersetzer in Berlin.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783644200418
Verlag Rowohlt E-Book
Dateigröße 921 KB
Übersetzer Andree Hesse
Verkaufsrang 3.569
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von David Hunter

  • Band 1

    22146913
    Die Chemie des Todes / David Hunter Bd.1
    von Simon Beckett
    eBook
    9,99
  • Band 2

    20422939
    Kalte Asche
    von Simon Beckett
    eBook
    9,99
  • Band 3

    20422380
    Leichenblässe / David Hunter Bd.3
    von Simon Beckett
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    28064678
    Verwesung / David Hunter Bd.4
    von Simon Beckett
    eBook
    9,99
  • Band 5

    46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    eBook
    9,99
  • Band 6

    139447140
    Die ewigen Toten
    von Simon Beckett
    eBook
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Großartig!!“

Ines F., Thalia-Buchhandlung Wien Westbahnhof

Wieder hat es Simon Beckett geschafft, die Leser mit Spannung zu fesseln und auch im dritten Band „Leichenblässe“ begleitet man Dr. David Hunter. Nach den schrecklichen Ereignissen auf der abgeschotteten Insel Runa („Kalte Asche“- Band 2) erholt sich der Protagonist nur langsam. Da kommt es sehr gelegen, dass Hunter von einem alten Kollegen und Freund um Hilfe gebeten wird. Doch auch in der Ferne findet Dr. David Hunter nur langsam zu seiner alten Ruhe zurück. Wieder hat es Simon Beckett geschafft, die Leser mit Spannung zu fesseln und auch im dritten Band „Leichenblässe“ begleitet man Dr. David Hunter. Nach den schrecklichen Ereignissen auf der abgeschotteten Insel Runa („Kalte Asche“- Band 2) erholt sich der Protagonist nur langsam. Da kommt es sehr gelegen, dass Hunter von einem alten Kollegen und Freund um Hilfe gebeten wird. Doch auch in der Ferne findet Dr. David Hunter nur langsam zu seiner alten Ruhe zurück.

„Bloody Smoky Mountains“

Michaela Salzmann, Thalia-Buchhandlung Linz

David Hunter hat überlebt! Nach dem nervenzerreißenden Ende des Vorgängertitels Kalte Asche, kehrt der beliebte Forensiker zurück. Doch die Geschehnisse haben Spuren hinterlassen, am Körper wie auch der Seele. Um Abstand zu gewinnen beschließt Hunter in die Staaten nach Tennesse zu reisen, um dort seinen alten Freund Tom zu besuchen. Als dort eine Leiche entdeckt wird, bittet Tom seinen Berufskollegen David um Mithilfe . . .

Simon Beckett schafft es auch im dritten Teil der Serie den Leser zufesseln. Ein verletzlich wirkender, unsicherer David Hunter der in eine Mordermittlung hineingezogen wird, bei welcher, für den Autor schon typisch, nichts so ist wie es auf den ersten Blick scheint.
Unbedingt lesen!
David Hunter hat überlebt! Nach dem nervenzerreißenden Ende des Vorgängertitels Kalte Asche, kehrt der beliebte Forensiker zurück. Doch die Geschehnisse haben Spuren hinterlassen, am Körper wie auch der Seele. Um Abstand zu gewinnen beschließt Hunter in die Staaten nach Tennesse zu reisen, um dort seinen alten Freund Tom zu besuchen. Als dort eine Leiche entdeckt wird, bittet Tom seinen Berufskollegen David um Mithilfe . . .

Simon Beckett schafft es auch im dritten Teil der Serie den Leser zufesseln. Ein verletzlich wirkender, unsicherer David Hunter der in eine Mordermittlung hineingezogen wird, bei welcher, für den Autor schon typisch, nichts so ist wie es auf den ersten Blick scheint.
Unbedingt lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
132 Bewertungen
Übersicht
95
23
10
3
1

von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2018
Bewertet: anderes Format

Mein liebster Thriller aus Simon Becketts Hunter-Reihe! Ebenso atemberaubend wie der Erste, aber forensisch noch detaillierter. Absolut empfehlenswert für alle Forensik-Fans!

Krasser ist nicht immer besser!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.06.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch ist ein gutes Beispiel dafür, dass es - grade bei solchen Thrillern - auf eine gute Balance ankommt. Immer nur noch mehr Leichen, noch krassere Tötungsarten, noch abartigere und blutrünstigere Täter zu präsentieren, macht einen Thriller nicht unbedingt besser, wenn die Handlung dabei flach bleibt und vorhersehbar... Dieses Buch ist ein gutes Beispiel dafür, dass es - grade bei solchen Thrillern - auf eine gute Balance ankommt. Immer nur noch mehr Leichen, noch krassere Tötungsarten, noch abartigere und blutrünstigere Täter zu präsentieren, macht einen Thriller nicht unbedingt besser, wenn die Handlung dabei flach bleibt und vorhersehbar ist. Es ist ein Muster, dem sich Beckett bei seinen Büchern bedient und das hier deutlich ins Auge springt. Mir hat es die Lust auf das Buch genommen, weil es zu deutlich wurde wohin sich die Handlung bewegt. Und obwohl ich auch sehr gerne die härteren Thriller lese, in denen sich die Leichen stapeln und der Täter äußerst abgründig agiert, war mir das hier einfach zu viel. Es wirkt wie reine Effekthascherei, das hatten die vorigen Bände um diese äußerst einnehmende Hauptfigur nicht nötig und es hätte es bei diesem Teil auch nicht gebraucht - schade! Kann ich nur absoluten Fans der Reihe empfehlen und für alle anderen Leser hab ich bessere Bücher als dieses im Regal...

von einer Kundin/einem Kunden am 19.06.2018
Bewertet: anderes Format

Auch im dritten Band der Reihe wird einem mit David Hunter nicht langweilig. Im Gegenteil - Ein spannender Fall, eine spannende Entwicklung und jede Menge Überraschungen.