In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Der Ruf des Kiwis

Roman

Neuseeland-Trilogie / Weiße Wolke 3

(20)
Neuseeland, Canterbury Plains 1907: Gloria wächst auf Kiward Station auf. Ihre glückliche Kindheit endet jäh, als sie mit ihrer Großkusine Lilian in ein englisches Internat geschickt wird. Um jeden Preis will sie nach Neuseeland zurück. Sie schmiedet einen verwegenen Plan, der sie in höchste Gefahr bringt ...

Spannend und mitreißend schildert Sarah Lark die Geschichte einer neuseeländischen Familie, verwoben mit der Tradition der Maoris.

Der dritte, in sich abgeschlossene Band der Bestsellertrilogie!
Portrait
Unter dem Namen Christiane Gohl kam die deutsche Schriftstellerin 1958 in Bochum zur Welt. Bei ihren Lesern ist sie besser bekannt unter ihren Pseudonymen Sarah Lark, Ricarda Jordan und Elisabeth Rotenberg. Sie veröffentlichte neben Kinder- und Jugendbüchern auch Sachbücher und historische Romane. Christiane Gohl ist promovierte Pädagogin und war nach ihrem Studium erst als Werbetexterin und Reiseleiterin tätig. Dort entdeckte sie ihre große Liebe zu Neuseeland. Später wurde Christiane Gohl Journalistin und Fachautorin im Bereich Pferde und Reitsport. Mit ihren Büchern erreichte sie in kürzester Zeit Bestsellerstatus, sowohl mit ihren Jugendbüchern wie auch mit ihren historischen Romanen. Am bekanntesten darunter sind sie Neuseelandromane, die sie unter dem Pseudonym Sarah Lark veröffentlichte.
Christiane Gohl betreibt neben ihrer Tätigkeit als Autorin eine Pferdezucht in Andalusien, hier lebt sie auch seit einigen Jahren.

Meinung der Redaktion
Sarah Larks Neuseeland-Sagen sprengen die Grenzen, die bisher im romantischen Abenteuergenre gegolten haben. Wenn Hollywood einen epischen Stoff à la Australien zum Verfilmen sucht, dann sollte es sofort bei Sarah Lark zugreifen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 826 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 15.09.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783838701103
Verlag Bastei Entertainment
Dateigröße 2896 KB
Verkaufsrang 8.835
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Ruf des Kiwis

Der Ruf des Kiwis

von Sarah Lark
(20)
eBook
8,99
+
=
Das Lied der Maori

Das Lied der Maori

von Sarah Lark
(21)
eBook
7,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Neuseeland-Trilogie / Weiße Wolke

  • Band 1

    36838944
    Das Land der weißen Wolke
    von Sarah Lark
    (55)
    eBook
    14,99
  • Band 2

    19692986
    Das Lied der Maori
    von Sarah Lark
    (21)
    eBook
    7,99
  • Band 3

    19692982
    Der Ruf des Kiwis
    von Sarah Lark
    (20)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
15
4
1
0
0

von Kristin Kintzel aus Bayreuth am 08.03.2017
Bewertet: anderes Format

Perfekt für alle, die schon einmal in Neuseeland waren oder Neuseeland für sich entdecken möchten. Traumhaft erzählte Saga!

von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der dritte Band der Neuseeland-Saga. Eine spannende Reise durch Neuseelands Geschichte. Tolle Landschaftsbeschreibungen und ein guter Spannungsbogen! Wie Band 1 und 2, einfach top!

Weite Wege
von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2010
Bewertet: Taschenbuch

Der dritte und letzte Band der Saga bringt uns in großen Teilen weg von Neuseeland. Einerseits bricht der erste Weltkrieg aus und der eine oder andere junge Protagonist stürzt sich in die Kriegswirren. Andererseits verfolgen wir den Weg von Gloria, der Tochter dieser hochbegabten Sängerin. Diese muss gegen den... Der dritte und letzte Band der Saga bringt uns in großen Teilen weg von Neuseeland. Einerseits bricht der erste Weltkrieg aus und der eine oder andere junge Protagonist stürzt sich in die Kriegswirren. Andererseits verfolgen wir den Weg von Gloria, der Tochter dieser hochbegabten Sängerin. Diese muss gegen den eigenen Willen ihre Mutter auf eine Konzertreise rund um den Globus begleiten. Insofern verändert sich auch die Atmosphäre der Gesamtgeschichte ein wenig. Aber auch hier gilt wieder: Das Buch ist schön, schön und nochmals schön!