Warenkorb
 

>> Romane, Kochbücher & mehr - Seitenweise Buch-Schnäppchen*

Sieben Jahre in Tibet

Mein Leben am Hofe des Dalai Lama

Der Tibetkenner Heinrich Harrer lebte als einziger Europäer am tibetanischen Königshof und wurde zum engem Vertrauten des Dalai Lama. Übersetzungen in mehr als vierzig Sprachen und Auflagen in Millionenhöhe ließen seine Erinnerungen zu einem Weltbestseller werden.Fünfzig Jahre nach der spektakulären Flucht Heinrich Harrers über den Hinmalaja nach Tibet kam das Abenteuer des Jahrhunderts in der Verfilmung von Jean-Jacques Annaud mit Brad Pitt in der Hauptrolle in die Kinos.

Portrait
"Heinrich Harrer wurde am 6. Juli 1912 in
Hüttenberg/Kärnten geboren. 1938 gehörte er zu der
Seilschaft, die als Erste die Eiger-Nordwand
durchstieg, was ihm die Teilnahme an der
deutsch-österreichischen Nanga-Parbat-Expedition
ermöglichte. Die Mitglieder der Expedition wurden vom
Ausbruch des Zweiten Weltkrieges überrascht und von
den Engländern in Indien interniert. Im April 1944
gelang Harrer die Flucht nach Tibet, wo er zum Freund,
Lehrer und Fluchtbegleiter des jungen Dalai Lama
wurde. Sein Erlebnisbericht Sieben Jahre in
Tibet (1952) wurde viermillionenmal verkauft und in
48 Sprachen übersetzt. 1952 nach Europa
zurückgekehrt, brach Harrer in der Folge zu gut zwei
Dutzend schwierigen Forschungsexpeditionen auf,
über die er Bücher schrieb und Dokumentarfilme
drehte. Sieben Jahre in Tibet wurde 1996
Vorlage für eine Hollywood-Verfilmung, in der Brad Pitt
Heinrich Harrer spielte."
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 01.10.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-35753-9
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 19/12/2,8 cm
Gewicht 330 g
Abbildungen mit Fotos, Abbildungen, Karte-Skizz.
Auflage 24. Auflage
Verkaufsrang 12019
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,40
12,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Sieben Jahre in Tibet
von Dennis Bernick am 13.10.2012

Wer etwas über das Tibet in den 40er und 50er Jahren erfahren möchte, gepaart mit einem Tolkien ähnlichen Erzählstil, dem ist Harrers Reisebericht zu empfehlen. Wie der Autor selbst in seinem Vorwort schreibt versucht er nur die nackten Tatsachen festzuhalten, da im die schriftstellerische Erfahrung fehle (S.12 Z.5-6).

Sehr Gut
von Matti aus Wien am 30.12.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch hat Nievau höchsten grades!Und trotzdem ist es gut zu lesen und überaus Interessant. Sehr zu empfelen!!!!!!!

Man kann es einfach nicht aus der Hand legen!
von zicke.85 am 20.10.2005

Wieder einmal eines der besten Bücher die ich gelesen habe.Die Art wie Heinrich Harrer seine Erlebnisse beschreibt ist einfach fesselnt,man kann es einfach nicht aus der Hand legen.