Warenkorb
 

Polninken oder Eine deutsche Liebe

Roman

Arno Surminski kehrt ins Land seiner Kindheit zurück: Er schildert die Geschichte einer Liebe zwischen zwei jungen Menschen aus "Ost" und "West", die in einem ostpreußischen Dorf beginnt und an einer Staatsgrenze endet. Eine traurige Liebesgeschichte - vor der Kulisse einer zauberhaften Landschaft
Portrait
Surminski,
Arno Surminski, 1934 in Jäglack (Ostpreußen) geboren, arbeitet seit 1972 freiberuflich als Wirtschaftsjournalist und Schriftsteller. Er hat über zwanzig Romane und Erzählbände veröffentlicht, darunter die Bestseller Jokehnen, Sommer vierundvierzig und zuletzt Vaterland ohne Väter.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 479
Erscheinungsdatum 01.10.2002
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-25504-0
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18/11,5/2,8 cm
Gewicht 332 g
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,40
12,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine Liebeserklärung an Masuren
von Gunnar Freitag aus Leipzig am 06.08.2011

Wer über das 20. Jahrhundert und was die Kriege diesem Lanstrich angetan mehr erfahren will, sollte dieses Buch lesen. ganz nebenbei erfährt man viel über diese einzigartige Landschaft. Aber auch viele Details über politische Vörgänge, deutsch-deutsche Beziehungen, der Streik in Danzig, 1980, das ist alles mit dabei. Sehr mensch... Wer über das 20. Jahrhundert und was die Kriege diesem Lanstrich angetan mehr erfahren will, sollte dieses Buch lesen. ganz nebenbei erfährt man viel über diese einzigartige Landschaft. Aber auch viele Details über politische Vörgänge, deutsch-deutsche Beziehungen, der Streik in Danzig, 1980, das ist alles mit dabei. Sehr menschlich, warm und einfühlsam geschrieben. ich war begeistert!