>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Der Jenaplan heute

Eine Pädagogik für die Schule von morgen

Die Jenaplan Pädagogik kultiviert vielfältige Formen des Lehrens, Lernens und SichBildens. Das Arrangement der Bildungsgrundformen ermöglicht vor allem auch entdeckendes Lernen in einem rhythmischen Wochenarbeitsplan, der radikal mit der Starre des 45-Minuten-Taktes herkömmlicher Schulstunden bricht. Erst hiermit ist überhaupt die Möglichkeit für die Entfaltung eines Schullebens gegeben. Die Jenaplan Pädagogik ist aktueller denn je und bietet vielfältige Lösungsmöglichkeiten einer neuen, zeitgemäßen Schulpädagogik.
Wer die Trends europäischer Schulentwicklung beobachtet und verfolgt wird feststellen, dass die Realisierung eines einzelnen reformpädagogischen Konzeptes als solches kaum mehr Priorität besitzt. Vielmehr steht die Nutzung der Ideen der Reformpädagogik zur Kreation eines neuen, aktuellen und modernen schulischen wie auch außerschulischen pädagogischen Konzeptes im Vordergrund des Interesses von Lehrern, Eltern und Schülern.
Dieses Buch bietet einen umfassenden, praxisorientierten Überblick über den Jenaplan, verfasst von anerkannten Fachleuten.

Aus dem Inhalt:
Der Jenaplan
Peter Petersen und der Jenaplan
Schulerneuerung und Schulentwicklung auf der Grundlage des Jenaplans
Zehn Schritte auf dem Weg zum Jenaplan
Praktische Umsetzung des Jenaplans in der Grundschule von heute
Das Gespräch
Arbeit
Die Feier
Das Spiel
Schüler, Eltern und Lehrer als Schulgemeinschaft
Schulwohnstube - ein von Eltern mitgestalteter Schulraum
Beurteilen und Beraten
Die "Schale" der Lebensgemeinschaft oder Schulleben und Schularchitektur
Der Jenaplan im Kontext von Integration und Inklusion
Literaturempfehlungen
Portrait
Harald Eichelberger (Pädagogische Hochschule, Wien) ist Professor für Erziehungswissenschaften und Unterrichtswissenschaften an der Pädagogischen Hochschule in Wien. Ausbildung zum Montessori-Pädagogen in Wien, Tätigkeit als Montessori-Ausbildner und Betreuer von Schulversuchen zur Aktualisierung der Reformpädagogik im Regelschulwesen; Initiator des Symposiums "Lebendige Reformpädagogik" im Oktober 1996; einschlägige Publikationen zu den Themen: Didaktik der Montessori-Pädagogik, Schulentwicklung auf der Grundlage der Reformpädagogik, Daltonplan-Pädagogik, Jenaplan-Pädagogik und Freinet-Pädagogik. Universitätslektor der University of Derby und der Universität Osnabrück. Fachliche und organisatorische Mitarbeit an EU-Projekten und Leitung von EU-Projekten zur Curriculumentwicklung und zur Lehrerbildung und Lehrerfortbildung.
Dr. Marianne Wilhelm lehrt Pädagogik und Allgemeine Sonderpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Wien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Marianne Wilhelm
Seitenzahl 296
Erscheinungsdatum 10.04.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7065-1310-4
Verlag StudienVerlag
Maße (L/B/H) 25,1/21,2/2 cm
Gewicht 728 g
Abbildungen zahlreiche Abbildungen
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Jenaplan heute

Der Jenaplan heute

von Harald Eichelberger
Buch (Kunststoff-Einband)
29,90
+
=
Der kleine Jena-Plan

Der kleine Jena-Plan

von Peter Petersen
Buch (Taschenbuch)
15,40
+
=

für

45,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.