The Big Bang Theory - Staffel 1 [3 DVDs]

The Big Bang Theory Teil 1

Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco-Sweeting, Simon Helberg, Kunal Nayyar

(30)
Film (DVD)
Film (DVD)
13,99
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 3
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 16.04.2010
Regisseur James Burrows
Sprache Deutsch, Englisch, Portugiesisch (Untertitel: Portugiesisch)
EAN 5051890013583
Genre Komödie/TV-Serie
Studio Universal Pictures
Spieldauer 358 Minuten
Bildformat 16:9 (1,78:1)
Tonformat Deutsch: DD 2.0, Englisch: DD 2.0
Verpackung Softbox im Schuber

Weitere Serientitel zu The Big Bang Theory

Buchhändler-Empfehlungen

einfach geniale Unterhaltung!

Renate Strohmayer, Thalia-Buchhandlung Wien

Die Physiker Leonard und Sheldon, Astrophysiker Raj und Ingenieur Howard sind trotz unterschiedlicher Arbeitsfelder miteinander befreundet. Ihre gemeinsame Leidenschaft für Comics, Science Fiction und PC-Spiele verbindet sie. Regelmäßig treffen sie sich in Sheldons und Lennarts Wohnung um ihren Hobbys zu fröhnen. Dieser Alltag wird gehörig durcheinandergewirbelt als Penny, eine angehende Schauspielerin, gegenüber einzieht. Mit ihrem gesunden Menschenverstand bestreitet sie die Probleme mit und durch ihre hochintelligenten Nachbarn. Speziell Sheldon, ein Genie in vielen Bereichen, sorgt durch seinen eigenwilligen Umgang mit vielen Alltagssituationen für viele Lacher. Aber auch Penny bleibt von den vier Freunden nicht unbeeinflusst. Der Kontrast zwischen der klischeebehafteten Blondine und den Geeks sorgt immer wieder für Unterhaltung und macht einfach Spaß im Fernsehen oder auf DVD vor allem im O-Ton zu verfolgen.

Genial!!!

Vanessa Wiesler, Thalia-Buchhandlung Liezen

Das Nerds nicht sehr beliebt sind ist kein Geheimnis. Sheldon, Leonard und co. sind so überdurchschnittlich Intelligent, das ihr "Physikergequatsche" jeden zum Lachen bringt. The Big Band Theory ist echt mal eine Abwechslung zu den anderen Sendungen. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei von "kleinen Witzen" bis zu sarkastischen Bemerkungen für How i met your mother und Two and a Halfman Fans genau das richtige.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
29
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Paderborn am 09.05.2018
Bewertet: anderes Format

Die sympathischen Nerds auf DVD. Eine Portion Big Bang Theory kann man doch immer gebrauchen, oder?

The Big Bang Theory
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 12.12.2017

Diese Serie hat mich völlig überrascht. Nachdem ich den ersten Trailer gesehen habe, war ich noch etwas skeptisch. Allerdings sind die Folgen alle super. Die Dialoge sind flott, pfiffig und sehr humorvoll. In der Welt der Nerds fühlt man sich sofort wohl und jede Folge überzeugt durch neue Scherze, Anspielungen und Handlungen. ... Diese Serie hat mich völlig überrascht. Nachdem ich den ersten Trailer gesehen habe, war ich noch etwas skeptisch. Allerdings sind die Folgen alle super. Die Dialoge sind flott, pfiffig und sehr humorvoll. In der Welt der Nerds fühlt man sich sofort wohl und jede Folge überzeugt durch neue Scherze, Anspielungen und Handlungen. Die Charaktere sind wirklich etwas ganz besonderes. Auch wenn sie alle auf ihre Art etwas merkwürdig sind, lernt man sie schnell sehr zu schätzen und lieben. Diese Staffel hat mir von der ersten bis zur letzten Folge gut gefallen.

Wie viele Physiker braucht man, um eine Frau zu verstehen?
von einer Kundin/einem Kunden am 06.06.2014

Howard und Sheldon sind Physiker und waschechte Nerds. In ihrer WG stehen »Battle Star Galactica«-Marathons, Klingonen-Scrabble und »Halo«-Abende zusammen mit den Freunden Raj und Howard auf der Tagesordnung. Als die hübsche Penny in die Nachbarwohnung einzieht, prallen unterschiedliche Welten aufeinander und der Mikrokosmos der... Howard und Sheldon sind Physiker und waschechte Nerds. In ihrer WG stehen »Battle Star Galactica«-Marathons, Klingonen-Scrabble und »Halo«-Abende zusammen mit den Freunden Raj und Howard auf der Tagesordnung. Als die hübsche Penny in die Nachbarwohnung einzieht, prallen unterschiedliche Welten aufeinander und der Mikrokosmos der Clique gerät völlig durcheinander. Eine intelligente Serie voller Lacher, die auf abgedrehte Weise vermittelt, wie cool Wissenschaft ist. Die Figuren sind einzigartig schräg und liebenswert. Besonders dank der genialen Figur des Sheldon, der zwar ein hochintelligentes Genie ist, aber über keinerlei Sozialkompetenz verfügt, habe ich Tränen gelacht. Für mich die beste Sitcom seit »Friends«.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Episoden:
    01 Penny und die Physiker
    02 Chaos-Theorie
    03 Erregungsfaktor: Null
    04 Die Leuchtfisch-Idee
    05 Die andere Seite der Krawatte
    06 Das Mittelerde-Paradigma
    07 Das Vorspeisen-Dilemma
    08 Das Lalita-Problem
    09 Der Cooper-Hofstadter-Antagonismus
    10 Loobenfelds Netz der Lügen
    11 Alles fließt
    12 Das Jerusalem-Projekt
    13 Superbowl für Physiker
    14 Die Zeitmaschine
    15 Sheldon 2.0
    16 Die Erdnuss-Reaktion
    17 Schrödingers Katze