Meine Filiale

Kurzgeschichten

Selbstgesteuertes Lernen im Deutschunterricht / Kurzgeschichten: Jahrgänge 8 - 11

Klaus Lill

(16)
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
27,80
27,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 6,20

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

€ 20,60

Accordion öffnen

eBook

ab € 0,49

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 13,19

Accordion öffnen
  • Goethe: Faust. Der Tragödie Er

    2 CD (2014)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 13,19

    2 CD (2014)

Hörbuch-Download

ab € 7,95

Accordion öffnen

DVD

€ 33,99

Accordion öffnen
  • Lebendig Vortragen DVD/EinFach Deutsch Unterrichtsmod.

    DVD

    Versandfertig innerhalb von 3 Wochen

    € 33,99

    DVD

Beschreibung


Anhand des Themas "Kurzgeschichten" führt das Heft in verschiedene Formen des selbstgesteuerten Lernens und der Arbeit mit dem Portfolio ein: Stationenlernen - Kooperatives Lernen - Produktions- und handlungsgesteuertes Lernen - Lernen durch Lehren.

Es enthält Texte und Materialien für Schülerinnen und Schüler (Kopiervorlagen), begleitende Informationen und Material für die Lehrkräfte sowie Klausurvorschläge.

Das Heft enthält folgende Kurzgeschichten: Julia Franck: Streuselschnecke / Peter Bichsel: San Salvador / Gabriele Wohmann: Ein netter Kerl / Herbert Malecha: Die Probe / Paul Maar: Der Mann, der nie zu spät kam / Franz Kafka: Gibs auf / Peter Bichsel: Die Tochter / Wolf Wondratschek: Mittagspause / Wolfgang Borchert: Das Brot / Peter Stamm: Am Eisweiher / Sylvia Plath: Ein Tag im Juni / Ilse Aichinger: Das Fenster-Theater / Malin Schwerdtfeger: Mein erster Achttausender / Walter Helmut Fritz: Augenblicke / Botho Strauß: Mikado / Wolf Wondratschek: Über die Schwierigkeit, der Sohn seiner Eltern zu bleiben / Margret Steenfatt: Im Spiegel / Thomas Hürlimann: Der Filialleiter



Zu diesem Titel stehen Ihnen für den Einsatz im Unterricht die Porträts der Autoren Elisabeth Langgässer, Helga M. Novak, Ernest Hemingway und Heinrich Böll zur Verfügung, die Sie hier unter der Rubrik "Ergänzende Materialien" herunterladen können.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 26.02.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-14-022233-4
Reihe du: selbst. Selbstgesteuertes Lernen im Deutschunterricht
Verlag Schöningh Verlag im Westermann Schulbuchverlag
Maße (L/B/H) 29,8/21/1 cm
Gewicht 312 g
Schulformen Gesamtschule, Gymnasium, Sekundarschule, Sekundarstufe II
Klassenstufen 8. Lernjahr, 9. Lernjahr, 10. Lernjahr, 11. Lernjahr
Unterrichtsfächer Deutsch
Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dazu passende Produkte

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
10
2
2
0
2

Irrtum, kein Buch.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Nauheim am 14.12.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Statt Roman/Erzählung bekommt man nur einen Kommentar... Ja, doch, mit Brillen sieht man besser, dass es um "Verstehen" ging, und nicht um Roman.

Unser Urteil ist gefragt!
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ferdinand von Schirachs Theaterstück bewegt. Gleichermaßen schockierend wie bewundernswert wird der Leser/die Leserin zum Juristen in diesem Stück und reflektiert über die schwierige Fragen von Schuld und Sühne – Verbrechen und Strafe. Zwangsläufig führt es zu einer kontroversen Diskussion über geltendes Recht und moralische Wer... Ferdinand von Schirachs Theaterstück bewegt. Gleichermaßen schockierend wie bewundernswert wird der Leser/die Leserin zum Juristen in diesem Stück und reflektiert über die schwierige Fragen von Schuld und Sühne – Verbrechen und Strafe. Zwangsläufig führt es zu einer kontroversen Diskussion über geltendes Recht und moralische Wertvorstellungen unserer Gesellschaft. Ein Werk, für alle Altersgruppen, welches Potential zur Diskussion garantiert. Ein Thema was alle berührt und sicher für rege Kommunikation im Unterricht und danach sorgt.

Hörbuch bricht ab nach 7 min
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 20.04.2019
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

hat leider gar nicht geklappt. Zunächst scheint alles gut zu sein, kurz getestet und ab in den Urlaub und dann die Enttäuschung - nach 5 min alles weg


  • Artikelbild-0