Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse

Hörspiel

Neues vom Konserven-Konrad: der Nöstlinger-Klassiker mit Frischegarantie Konrad ist anders als andere Kinder. Nicht nur, dass er per Post und in einer Konservenbüchse bei Frau Bartolotti angeliefert wurde. Konrad ist ordentlich, gewissenhaft und höflich. Eigentlich hatte Frau Bartolotti ihn gar nicht bestellt, und auf die Nerven geht er ihr auch noch mit seinem Ordnungstick. Aber als die Menschen aus der Konservenfabrik ihn wieder abholen wollen, da erwacht ihr Widerstandsgeist. Ihren Konrad gibt Frau Bartolotti niemals wieder her! Der vielfach ausgezeichnete Welterfolg von Christine Nöstlinger, längst ein Klassiker, als aufwendige Hörspiel-Produktion des WDR. Eine Produktion des Westdeutschen Rundfunks Köln, 2009.
Portrait
Annette Swoboda, geb. 1961, malte ihr erstes Bilderbuch mit neun Jahren. Sie hatte so viel Spaß dabei, dass der Wunsch entstand, mehr davon zu machen. Sie studierte Kunst in Frankreich und Grafik-Design in Mannheim und war viel auf Reisen. Aber nach wie vor ist für sie das Spannendste, Sprache und Fantasie in Bilder zu übersetzten.

Manon Straché wurde 1960 in Magdeburg geboren und besuchte später die Theaterhochschule in Leipzig. Nach dem Studium fand sie ihre berufliche Heimat beim politisch-satirischen Kabarett: Sie gastierte bei der Leipziger Pfeffermühle und spielte fünf Jahre bei den Leipziger academixern, mit denen sie Mitte der Achtzigerjahre auch auf Tournee in den Westen der Republik ging. Als Kabarettistin wurde Manon Straché 1987 mit dem Kritikerpreis des Bezirks Leipzig ausgezeichnet. Wenige Tage nach dem Mauerfall verließ sie die DDR, wurde am Stadttheater in Heidelberg engagiert und feierte erste Fernseherfolge, als sie Anfang der Neunzigerjahre in die Lindenstraße einzog. 1998 erhielt sie den Telestar für ihre Rolle in der ZDF-Serie "girl friends". Seitdem steht Manon Straché regelmäßig vor der Kamera (unter anderem für das Traumschiff und Hotel Elfie) und spielt Theater, so auch an der Berliner Komödie am Kurfürstendamm.

Volker Niederfahrenhorst spielt Theater in Köln und Zürich.

Christine Nöstlinger, geboren 1936 in Wien, lebt als freie Schriftstellerin abwechselnd in ihrer Geburtsstadt und im Waldviertel. Sie schreibt Kinder- und Jugendbücher und ist für Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen tätig. Christine Nöstlinger erhielt für ihr Werk die "Hans-Christian-Andersen-Medaille", den "Astrid-Lindgren-Gedächtnispreis", 2011 den "Lifetime Award", den "Ehrenpreis Corine 2011" sowie das "Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich".
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Oskar Köppen, Manon Straché, René Heinersdorff, Horst Kotterba, Mariann Schneider
Anzahl 1
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 16.12.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783837305029
Genre Kinderhörbuch
Reihe Oetinger Audio
Verlag Oetinger
Auflage 1
Spieldauer 51 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Tolles Kinderbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Ötztal-Bahnhof am 10.01.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch ist ein richtiges "Nöstlinger-Buch" - einfach super - Mein Sohn hat es in der Schule angefangen zu lesen und dann zu Hause in einem Satz fertig gelesen :-)

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eines meiner Lieblingskinderbücher! 1975 geschrieben und aktuell wie nie, wer hätte das gedacht. Einfach wundervoll und toll! Und auch so rührend.

sowas hat es noch nie gegeben !!
von Vielgood aus Hamburg am 20.08.2013
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Konrad wird in einem Paket angeliefert und da er so ordentlich und allseits korrekt ist, hat seine "Mutter" ganz schön unter ihrem Pflegekind zu leiden. Wie es manchmal ist, freunden die beiden sich mit dem Lauf der Zeit an und sind bald unzertrennlich. Eine tolle und lustige Geschichte, die seit... Konrad wird in einem Paket angeliefert und da er so ordentlich und allseits korrekt ist, hat seine "Mutter" ganz schön unter ihrem Pflegekind zu leiden. Wie es manchmal ist, freunden die beiden sich mit dem Lauf der Zeit an und sind bald unzertrennlich. Eine tolle und lustige Geschichte, die seit einigen Jahren in keinem Kinderzimmerregal fehlen darf !!!