Schneider, A: Zukunftsperspektiven österreichischer Transpor

Welche Strategien sichern ein Überleben im erweiterten europäischen Transportmarkt

Arthur Schneider

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
81,30
81,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 3 - 6 Tagen Versandkostenfrei
Versandfertig in 3 - 6 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Im Zeitraum von 2004 bis 2007 vergrößerte sich die Europäische Union von 15 auf 27 Mitgliedsstaaten. Für die österreichischen Unternehmen der Straßengüterbeförderung brachte diese massive Erweiterung erhebliche Veränderungen. In diesem neuen Umfeld stellen sich folgende Fragen: Wie hat sich für österreichische Frächter die Wettbewerbssituation verändert, welche Strategien existieren und welche Strategien werden angewandt. Zur Beantwortung dieser Fragen will dieses Buch einen Beitrag leisten. Zunächst werden jene gesetzlichen Bestimmungen der Europäischen Union dargestellt, die den Rahmen für die Durchführung von Transportdienstleistungen vorgeben. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Identifizierung von Unterschieden gelegt, die zwischen den einzelnen EU-Ländern existieren. Des Weiteren wird gezeigt, welche Auswirkungen diese Unterschiede auf die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen haben. Schließlich wurden in einer qualitativen empirischen Untersuchung die angewandten Strategien der österreichischen Transportunternehmen ermittelt und einer Beurteilung hinsichtlich ihrer Wirkung auf den wirtschaftlichen Erfolg, die Wettbewerbsfähigkeit und die Zukunftsaussichten unterzogen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 05.12.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-639-12537-5
Verlag VDM
Maße (L/B/H) 22/15/1,6 cm
Gewicht 411 g

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0