Warenkorb
 

>> Großes Jubiläum, großartige Angebote. Feiern Sie mit und sparen Sie dabei.

Liebesperlen

Erzählungen

Sie hat sich alles so schön vorgestellt. Und ringt um Fassung, wenn es dann nicht ganz so glücklich läuft. Die Erzählerin dieser Geschichten hat es nicht leicht. Mariana Leky zeigt mit Gespür für die Komik des Tragischen eine junge Frau im heiklen Übergang zum Erwachsensein.

»Ich habe mal versucht, wegzugehen, einfach so und als ich gerade angefangen hatte. Ich habe alles Wichtige in einen Karton gepackt, mein Zimmer abgeschlossen und den Schlüssel auf den Türrahmen gelegt.« Doch immer kommt etwas dazwischen – eine neue Bekanntschaft, eine Horde Nacktschnecken oder einfach die Vermieterin auf der Treppe. Also macht sie weiter, »weil man nicht nur immer etwas anfangen kann, sondern auch mal etwas zu Ende machen muss und richtig.«

Eindringlich, turbulent, charmant: Mariana Lekys junge Erzählerin klopft das Leben ab.
Portrait
Mariana Leky studierte nach einer Buchhandelslehre Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Bei DuMont erschienen der Erzählband ›Liebesperlen‹ (2001), die Romane ›Erste Hilfe‹ (2004), ›Die Herrenausstatterin‹ (2010) sowie ›Bis der Arzt kommt. Geschichten aus der Sprechstunde‹ (2013). 2017 erschien ihr Roman ›Was man von hier aus sehen kann‹, der wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste stand. Die Autorin lebt in Berlin und Köln.

Mit ihren ersten Erzählungen gewann sie den Allegra Preis 2000. Für den 2001 bei DuMont erschienenen Erzählband ›Liebesperlen‹ wurde sie mit dem Niedersächsischen Literaturförderpreis und dem Stipendium des Landes Bayern ausgezeichnet. 2005 wurde sie für ihren Roman ›Erste Hilfe‹ mit dem Förderpreis für junge Künstler in der Sparte Dichtung/Schriftstellerei des Landes NRW ausgezeichnet. ›Was man von hier aus sehen kann‹ ist das ›Lieblingsbuch der Unabhängigen‹ 2017 – gewählt von Buchhändlerinnen und Buchhändlern aus ganz Deutschland.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 112
Erscheinungsdatum 28.08.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-6117-0
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/1,3 cm
Gewicht 131 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 14043
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Yvonne Simone Vogl, Thalia-Buchhandlung Gmunden

schöne abwechslungsreiche Erzählungen - klein und fein

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Erzählungen vom feinsten. Kurze, witzige, teils schräge Geschichten. Tolle Sätze. Leky ist für mich eine Lieblingsautorin geworden. Endlich etwas anderers. Toll!! Bitte Lesen!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 18.09.2018
Bewertet: anderes Format

Wer Lekys Romane gelesen hat, wird auch diese Kurzgeschichten lieben. Immer wieder schafft es die Autorin, mich mit ihrem ganz individuellen Humor für sich zu begeistern.

von einer Kundin/einem Kunden am 13.09.2018
Bewertet: anderes Format

Frühe Erzählungen der Autorin von "Was man von hier aus sehen kann" - mit dem ganz eigenen, schrägen Leky-Humor! Sprachlich schönes, preisgekröntes Lesevergnügen!

von einer Kundin/einem Kunden am 15.02.2018
Bewertet: anderes Format

Kurzweilig, aber nie langweilig!