Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Judassohn

Ein Vampirthriller. Gekürzte Ausgabe, Lesung

(1)

Die lang erwartete Fortsetzung der "Kinder des Judas"

Sie glaubt, sie sei die letzte ihrer Art: Theresia Sarkowitz, genannt Sia, ein "Kind des Judas", uralt und ewig jung. Sorgfältig getarnt wacht sie über ihre Nachkommen – eine unschuldige junge Frau und ihr Kind – damit diese nicht dasselbe Schicksal erleiden wie sie: einst als Untote wieder auferstehen zu müssen.
Doch dann taucht eine Gestalt auf, die Sia seit Jahrhunderetn gesucht hat. Eine Gestalt, deren Kräfte ausreichen, sie zu töten. Und die voll Rachedurst ist ...

Portrait
Markus Heitz lebt als freier Autor in Zweibrücken. Er wurde bereits mehrfach mit dem Deutschen Phantastik Preis ausgezeichnet. Nachdem er mit seiner Romantetralogie rund um ›Die Zwerge‹ zum Großmeister der deutschen Fantasy wurde, eroberte er mit dem Zweiteiler ›Ritus‹ und ›Sanctum‹ auch den Mysterybereich - und legte mit ›Kinder des Judas‹ seinen ersten Vampirroman vor.
Johannes Steck, als Theater- und Fernsehschauspieler sehr erfolgreich, widmet sich heute vorrangig seiner vielgelobten Sprechertätigkeit. Seine ausdrucksstarke, tiefe Stimme mit dem rauen Timbre zieht jeden Hörer in ihren Bann.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Johannes Steck
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 12.05.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783839810194
Verlag Argon
Auflage 2
Spieldauer 428 Minuten
Hörbuch (CD)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Packend und faszinierend!
von Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 01.11.2010
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Theresia Sarkowitz, Angehörige der Kinder des Judas, wacht in Leipzig über ihre Nachfahrin und deren Tochter. Doch am Silvesterabend sieht sich Sia unvermittelt einer Gestalt gegenüber, die sowohl sie als auch ihre Nachfahren bedroht. Die Geschichte die zu dieser Bedrohung führt wird in diesem Buch erzählt. „Judassohn“ ist die packende... Theresia Sarkowitz, Angehörige der Kinder des Judas, wacht in Leipzig über ihre Nachfahrin und deren Tochter. Doch am Silvesterabend sieht sich Sia unvermittelt einer Gestalt gegenüber, die sowohl sie als auch ihre Nachfahren bedroht. Die Geschichte die zu dieser Bedrohung führt wird in diesem Buch erzählt. „Judassohn“ ist die packende Fortsetzung von „Kinder des Judas“ und fesselt den Leser durch seine faszinierende wie auch spannende Handlung. Neben der Handlung und den interessanten Charakteren gelingt es Markus Heitz in diesem Buch nicht nur eine neue Geschichte zu erzählen sondern auch für Kenner seiner Bücher kleine Details einzubauen die eine Verbindung zu seinen anderen Büchern, wie zum Beispiel „Blutportale“ und „Ritus“, darstellen.