>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Snuff

Roman

(5)
Ein Hardcore-Lesevergnügen und die wohl außergewöhnlichste Familiengeschichte der letzten Jahre

In einem Snuff-Video der Extraklasse soll die alternde Pornolegende Cassie Wright von 600 Männern genommen werden. Ein Weltrekord, den die Hauptdarstellerin wohl nicht überleben wird. Alle rätseln, warum Cassie ihren Tod in Kauf nimmt – und keiner ahnt, dass zwei der anwesenden Männer zur Lösung dieses Rätsels beitragen werden: Mann Nr. 600, ein Pornoveteran, der immer nur Cassie liebte, und Mann Nr. 72, ein romantischer Jüngling, der mit einem Rosenstrauß am Set erschienen ist ...

Brutal, sexy, ehrlich!

Portrait
Der amerikanische Autor Chuck Palahniuk, geboren 1962, träumte lange davon, Schriftsteller zu werden. Doch erst ein persönlicher Einschnitt in seinem Leben gab ihm schließlich den Impuls, seinen Traum zu verwirklichen. Seit seinem Überraschungserfolg »Fight Club« genießt Palahniuk nicht nur bei zahllosen Lesern Kultstatus, er hat sich mit seinen folgenden Romanen auch in die Riege amerikanischer Bestsellerautoren geschrieben. Chuck Palahniuk lebt in Portland, Oregon.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 19.07.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-54283-3
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,6/11,9/2 cm
Gewicht 193 g
Übersetzer Werner Schmitz
Buch (Taschenbuch)
8,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Snuff

Snuff

von Chuck Palahniuk
(5)
Buch (Taschenbuch)
8,20
+
=
Fratze

Fratze

von Chuck Palahniuk
(3)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

18,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Was für ein Weltrekord“

Barbara Sitter, Thalia-Buchhandlung Wien

Die alternde Pornolegende Cassie Wright plant einen ungewöhnlichen Rekord: Sex mit 600 Männern. Die Gefahr, dabei zu sterben ist hoch, der Gewinn, der erwirtschaftet wird, allerdings auch. All das Geld soll ihrem Kind zugute kommen, einem Kind, dass Cassie nicht kennt und für das sich Millionen begeisterter Jünglinge halten.

Traurig-komisch die Geschichte, erzählt aus der Sicht dreier Teilnehmer, die mit unterschiedlichen Motivationen und Hintergründen an dem Film mitmachen und der Angestellten Wrights, die allerdings ganz wer anderer ist, als es scheint.

Ein ungewöhnliches, gewöhnungsbedürftiges Buch über ungewöhnliche Menschen und einen tabuisierten Wirtschaftszweig.

Nur an aufgeschlossene Menschen zu empfehlen!
Die alternde Pornolegende Cassie Wright plant einen ungewöhnlichen Rekord: Sex mit 600 Männern. Die Gefahr, dabei zu sterben ist hoch, der Gewinn, der erwirtschaftet wird, allerdings auch. All das Geld soll ihrem Kind zugute kommen, einem Kind, dass Cassie nicht kennt und für das sich Millionen begeisterter Jünglinge halten.

Traurig-komisch die Geschichte, erzählt aus der Sicht dreier Teilnehmer, die mit unterschiedlichen Motivationen und Hintergründen an dem Film mitmachen und der Angestellten Wrights, die allerdings ganz wer anderer ist, als es scheint.

Ein ungewöhnliches, gewöhnungsbedürftiges Buch über ungewöhnliche Menschen und einen tabuisierten Wirtschaftszweig.

Nur an aufgeschlossene Menschen zu empfehlen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Eine bitterböse Satire über die Pornobranche.

von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Was als Rekord-Gang-Bang startet, endet als total verquere und dennoch wunderbare Familiengeschichte! Auf dem Weg dahin wird die männliche Spezies genauestens inspiziert.

Ekelhaft, Widerwärtig, WELTKLASSE
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustadt a.d.Donau am 02.09.2012

Selten wurde die Spezies Mensch, allen voran die Gattung Mann, mit so niedrigen Instinkten beschrieben wie hier. Es ist, als würde Chuck Palahniuk allen einen Spiegel vorhalten, und ausnahmslos jeder, der hineinblickt, findet einen Teil von sich selbst. Wer dachte, Fight Club sei nur eine Ausnahme gewesen, der wird mit... Selten wurde die Spezies Mensch, allen voran die Gattung Mann, mit so niedrigen Instinkten beschrieben wie hier. Es ist, als würde Chuck Palahniuk allen einen Spiegel vorhalten, und ausnahmslos jeder, der hineinblickt, findet einen Teil von sich selbst. Wer dachte, Fight Club sei nur eine Ausnahme gewesen, der wird mit diesem Buch eines besseren belehrt. Mit diesem Buch hat sich Chuck Palahniuk endgültig ein Denkmal gesetzt.