Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Der Kuss des Kjer

Originalausgabe


Achtung Suchtgefahr! Der neue Fantasyschmöker von Bestsellerautorin Lynn Raven.

Mit einem Trick bringt Mordan, der erste Heerführer der kriegerischen Kjer, die junge Heilerin Lijanas vom Volk der Nivard in seine Gewalt. Im Auftrag seines Königs Haffren will er die Heilerin und ein zauberkräftiges Elixier, die »Tränen der weißen Schlange«, an den Hof bringen.

Lijanas aber hat nur einen Gedanken: Flucht! Doch je näher sie den als »Blutwolf« verschrienen Mordan kennenlernt, desto stärker fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Und er sich ebenso zu ihr. Er setzt alles dran, sie sicher an den Hof seines Königs zu bringen. Dort erwartet sie jedoch eine tödliche Überraschung …

Portrait
Lynn Raven lebte in Neuengland, USA, ehe es sie trotz ihrer Liebe zur wildromantischen Felsenküste Maines nach Deutschland verschlug. Nachdem sie zwischenzeitlich in die USA zurückgekehrt war, springt sie derzeit nicht nur zwischen der High- und der Dark-Fantasy hin und her, sondern auch zwischen den Kontinenten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 605
Altersempfehlung 12 - 99
Erscheinungsdatum 08.06.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-30489-1
Verlag Cbt
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/5 cm
Gewicht 617 g
Verkaufsrang 48945
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,40
13,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Buchhändler-Empfehlungen

Romantisch. Rau. Raven!

Clarissa Godula, Thalia-Buchhandlung

Mein erstes Buch dieser Autorin und ich bin begeistert! Ihre Charaktere sind authentisch und so gewaltig (und auch gewalttätig), dass man erst einmal im Konflikt mit sich selbst steht, ob man ihnen ihre Fehler verzeihen darf. Das sind keine Buchfiguren, das sind echte Menschen aus Fleisch und Blut die ich gerne einmal im echten Leben einmal kennen lernen würde. Die Geschichte ist genau so, wie ich es mag: Eine stolze junge Frau, die sich nichts bieten lässt und die gegen ihren Entführer kämpft um sich von ihm zu befreien. Zu blöd, dass sie sich dann in den Mann (der von einem Märchenprinzen nicht weiter entfernt sein könnte) verliebt.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
58 Bewertungen
Übersicht
52
4
1
1
0

interessanter, spannender und erwachsener Fantasyroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Elfershausen am 02.02.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch hatte mich auf Grund seiner Beschreibung angelacht, sodass ich es bei meinem Sub-Abbau doch gleich mal in die Hände nehmen und lesen musste. Die Schreibweise der Autorin ist stark, bildhaft und sorgt für ein recht gutes Gesamtbild. Man kommt zügig voran, auch wenn die Geschichte insgesamt etwas erwachsener gehalte... Dieses Buch hatte mich auf Grund seiner Beschreibung angelacht, sodass ich es bei meinem Sub-Abbau doch gleich mal in die Hände nehmen und lesen musste. Die Schreibweise der Autorin ist stark, bildhaft und sorgt für ein recht gutes Gesamtbild. Man kommt zügig voran, auch wenn die Geschichte insgesamt etwas erwachsener gehalten ist. Lijana ist eine Heilerin, welche zum einen leider recht naiv, aber auch liebevoll, hilfsbereit und offenherzig ist. Dazu hat sie eine rebellische Seite, was mir ebenfalls innerhalb der Geschichte sehr gut gefallen hat. Sie riskiert dadurch zwar einiges, aber macht sie auch sehr sympathisch und stark. Mordan ist ein starker, vielschichtiger und geheimnisvoller Charakter der so einiges zu verbergen hat. Er hat eine recht raue Schale, hat öfters mal Probleme damit sich zurückzuhalten und kann es überhaupt nicht leiden, wenn jemand seine Autorität untergräbt. Gleichzeitig hat er aber auch eine weiche und besorgte Seite, welche man nur selten sieht aber dennoch immer mal wieder wahrnehmen kann. Die Grundidee der Geschichte ist interessant und auch insgesamt sehr schön umgesetzt worden. Man hat zwar letztlich das Ende schon so irgendwie vor Augen, aber dennoch gibt es immer wieder überraschende Wendungen, dramatische Entwicklungen und unvorhersehbare Ereignisse die das Lesen die gesamte Zeit erfreuen. Die Umsetzung an sich hat mir gut gefallen, auch weil man vieles miterleben durfte und die beiden Hauptcharaktere nach und nach ein bisschen besser kennen lernte. Die eingebaute Liebesgeschichte, die natürlich jeder erwartet, wurde sehr langsam und gemächlich aufgebaut was natürlich nicht anders hätte passieren können. Aber gleichzeitig hatte ich das Gefühl, dass es gefühlsmäßig nie so richtig weiter hinausgehen würde. Letzten Endes hat es an bestimmten Punkten bei jeweils einem Klick gemacht ohne das es sich vorher groß angekündigt hätte. Ich fand es hierbei etwas verwirrend, dass es auf einmal kam. An sich fand ich die Geschichte spannend, interessant und überraschend umgesetzt wenn es jedoch auch ein paar einzelne Szenen und Entwicklungen im Buch gibt die ich nicht ganz nachvollziehen konnte, die mich irritiert oder fragend zurückgelassen haben. Trotz allem insgesamt ein tolles Buch. Mein Gesamtfazit: Mit „Der Kuss des Kjer“ hat Lynn Raven einen interessanten, spannenden und erwachsenen Fantasyroman geschrieben, der sich nicht davor scheucht gefährlich, anrüchig und überraschend zu sein. Er besticht mit einer faszinierenden Welt und starken Charakteren, sowie mit einigen unvorhersehbaren Wendungen.

von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2019
Bewertet: anderes Format

Romantischer Fantasy-Roman, der jedoch einige Länge hat. Sowohl die Story als auch die Charaktere sind jedoch tiefgründig und toll ausgearbeitet.

Grausam und romantisch
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Die Geschichte von der Heilerin Lijanas und dem Kjierkrieger Mordan, die sich erst langsam in eine Liebesgeschichte verwandelt. Lijanas ist eine junge Frau, so gut wie mit dem Prinzen verlobt, selbstständig und hilfsbereit. Mordan, ein Feldherr der Kjier, voller Verachtung und Grausamkeit kennt nur Gehorsam und sinnt nach Rache... Die Geschichte von der Heilerin Lijanas und dem Kjierkrieger Mordan, die sich erst langsam in eine Liebesgeschichte verwandelt. Lijanas ist eine junge Frau, so gut wie mit dem Prinzen verlobt, selbstständig und hilfsbereit. Mordan, ein Feldherr der Kjier, voller Verachtung und Grausamkeit kennt nur Gehorsam und sinnt nach Rache. Sein nächster Befehl: Er soll die Heilerin enführen und zu einem bestimmten Ort bringen. Doch dahinter steckt weit mehr als geahnt - nämlich ein Netz aus Intrigen und Geheimnissen. Auf ihrer gefährlichen Reise kommen sich Lijanas und Mordan näher, ohne es sich zunächst eingestehen zu wollen. Dem Happy End steht erstmal noch einiges im Wege... "Der Kuss des Kjier" ist ein fantastisches und lesenswertes Jugendbuch, wenn auch nichts für schwache Nerven.