>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Blutrot

Roman

(19)
Blut wird fließen
Er hört die Jungen bereits aus der Ferne. Wie sie hinunterkommen zum Fluss, wo er angelt. Und den Frieden stören. Und er riecht das Waffenöl, zu viel Öl für eine neue Schrotflinte. Es sind reiche Kids, die nichts übrig haben für den Fluss, die Fische und den alten Mann. Und sie begehen einen großen Fehler – sie erschießen den treuen Hund des alten Mannes. Ein Schleier legt sich vor sein Auge, ein roter Schleier. Der alte Mann sieht Blut.
Portrait
Jack Ketchum ist das Pseudonym des ehemaligen Schauspielers, Lehrers, Literaturagenten und Holzverkäufers Dallas Mayr. Er gilt heute als einer der absoluten Meister des Horror-Genres. 2011 wurde er zum Grand Master der World Horror Convention ernannt. Er erhielt fünfmal den Bram Stoker Award, sowie 2015 den Lifetime Achievement Award der Horror Writers Association.
Zitat
"Schlichtweg einer der besten im Geschäft."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 288 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641032814
Verlag Heyne
Originaltitel Red
Dateigröße 285 KB
Übersetzer Joannis Stefanidis
Verkaufsrang 15.100
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Blutrot

Blutrot

von Jack Ketchum
(19)
eBook
7,99
+
=
Beutegier

Beutegier

von Jack Ketchum
(10)
eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Blutrot“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Wien

Der Name ist Programm. Wer Jack Ketchum schon einmal gelesen hat weiß, dass er es ernst meint wenn er seinen Buch einen solchen Titel verpasst. Der Name ist Programm. Wer Jack Ketchum schon einmal gelesen hat weiß, dass er es ernst meint wenn er seinen Buch einen solchen Titel verpasst.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
15
4
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 01.12.2016
Bewertet: anderes Format

Als die gelangweilten Jugendlichen einfach so einen Hund erschießen, wissen sie gar nicht, was sie damit auslösen. Denn sein Besitzer will Rache! Brutal, aber auch sehr traurig.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Man lässt sich von dieser Geschichte sehr mitreißen und fühlt mit dem Haupt-Protagonisten und seinem Schmerz mit. Sehr hart, sehr traurig und sehr zu empfehlen! Ketchum halt...

Der beste Freund des Menschen
von einer Kundin/einem Kunden aus Rudolstadt am 28.03.2013

Eine Gruppe Jugendlicher, die vor lauter Geld nichts mit ihrem Leben anzufangen wissen und aus reiner Langeweile einen Hund auf brutalste Art und Weise umbringen. Ein fataler Fehler, wie sich bald herausstellt. Denn genau dieser Hund war das Einzige, was Allan noch hatte. Jetzt haben sie ihm auch noch... Eine Gruppe Jugendlicher, die vor lauter Geld nichts mit ihrem Leben anzufangen wissen und aus reiner Langeweile einen Hund auf brutalste Art und Weise umbringen. Ein fataler Fehler, wie sich bald herausstellt. Denn genau dieser Hund war das Einzige, was Allan noch hatte. Jetzt haben sie ihm auch noch "Red" genommen. Dafür werden sie seine Rache zu spüren bekommen. Jack Ketchum beweist wieder einmal, dass er den Leser mit seiner lockeren Art zu schreiben, zwingt selbst am brutalsten und grausamsten Geschehen dranzubleiben und nicht aufzuhören zu lesen. Er weiß genau, wie er jeden in seinen Bann zieht ohne ehe man sich versieht, ist die Achterbahnfahrt vorbei. Ein mehr als nur empfehlenswertes Buch