>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

The Sweetness at the Bottom of the Pie

Winner of the Crime Writers Association's Debut Dagger 2007

(5)

Take one precocious eleven-year-old girl called Flavia. Add an ancient country house somewhere in England in 1950. Then sprinkle with murder, mystery and dark family secrets...

For very nearly eleven-year-old Flavia de Luce, the discovery of a dead snipe on the doorstep of Buckshaw, the crumbling de Luce country seat, was a marvellous mystery - especially since this particular snipe had a rather rare stamp neatly impaled on its beak. Even more astonishing was the effect of the dead bird on her stamp-collector father, who appeared to be genuinely frightened.

Soon Flavia discovers something even more shocking in the cucumber patch, and it´s clear that the snipe was a bird of very ill omen indeed. As the police descend on Buckshaw, Flavia decides it is up to her to piece together the clues and solve the puzzle. Who was the man she heard her father arguing with? What was the snipe doing in England at all? Who or what is the Ulster Avenger? And, most peculiar of all, who took a slice of Mrs Mullet´s unspeakable custard pie that had been cooling by the window...?

Portrait
Alan Bradley, geb. 1938 in der kanadischen Provinz Ontario, zog sich nach einer Laufbahn als Elektrotechniker, zuletzt als Direktor für Fernsehtechnik an der Universität von Saskatchewan, 1994 aus dem aktiven Berufsleben zurück, um sich ganz dem Schreiben zu widmen. 'Mord im Gurkenbeet' war sein erster Roman und der viel umjubelte Auftakt zu seiner weltweit erfolgreichen Serie um die außergewöhnliche Detektivin Flavia de Luce. Alan Bradley lebt zusammen mit seiner Frau Shirley auf der Isle of Man.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 362
Erscheinungsdatum 04.02.2010
Sprache Englisch
ISBN 978-1-4091-2001-8
Verlag Orion Publishing Group
Maße (L/B/H) 19,8/13/3,5 cm
Gewicht 290 g
Verkaufsrang 3.073
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

The Sweetness at the Bottom of the Pie

The Sweetness at the Bottom of the Pie

von Alan Bradley
(5)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Gabel statt Skalpell

Gabel statt Skalpell

von Del Sroufe
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=

für

29,59

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Keep your head cold and your feet warm!
von Glimmer am 01.01.2013
Bewertet: Taschenbuch

I always wanted to read this book, especially because of the German cover, which is amazing. Finally curiosity got the better of me and I wasn't disappointed. It is a really good and entertaining book, although the relationship between the siblings is rather cruel. Anyway Flavia de Luca is a... I always wanted to read this book, especially because of the German cover, which is amazing. Finally curiosity got the better of me and I wasn't disappointed. It is a really good and entertaining book, although the relationship between the siblings is rather cruel. Anyway Flavia de Luca is a great heroine and who wouldn't love a book, where you enjoy the reading and gain some knowledge about chemistry.

Originell
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2011

Ein wirklich besonderer Krimi mit "bunten" Charakteren, viel Charme, Witz und Atmosphäre. Die zehnjährige Erzählerin Flavia de Luce ist eine einzigartige Stimme. Hoffentlich werden einige Fortsetzungen folgen!

Putziger Kriminalroman
von einer Kundin/einem Kunden am 06.11.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Es fängt an wie in vielen Roman: Die elfjährige Protagonistin ist Halbwaise, lebt mit ihrem wohlhabenden Vater in einer Villa und wird von ihren älteren Schwestern fertig gemacht. Doch Flavia kann nichts erschüttern, auch nicht der Mord, der in ihrem Garten geschieht. Mit einem Mal wird ihr Alltag zu... Es fängt an wie in vielen Roman: Die elfjährige Protagonistin ist Halbwaise, lebt mit ihrem wohlhabenden Vater in einer Villa und wird von ihren älteren Schwestern fertig gemacht. Doch Flavia kann nichts erschüttern, auch nicht der Mord, der in ihrem Garten geschieht. Mit einem Mal wird ihr Alltag zu einer spannenden Kriminalgeschichte - und ihr phänomenales Wissen über Chemie zu einem hilfreichen Begleiter. Mit wahnsinnig viel Charme und Witz wickelt sie nicht nur ihr Umfeld, sondern auch den Leser um die Finger - und macht sich auf die spannende Suche nach dem Mörder.