>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Ein Roman in einem Jahr

Eine Anleitung in 52 Kapiteln

(1)
2006 veröffentlichte Louise Doughty wöchentlich eine Kolumne in der Online-Ausgabe des "Daily Telegraph" unter dem Titel A Novel in a Year. Die Resonanz der Leser begann unmittelbar am nächsten Tag und war überwältigend. Ein Roman in einem Jahr ist scharfsichtig, freimütig und witzig, die Kapitel, so geordnet und angelegt, dass der Leser sich jede Woche ein Thema vornehmen kann, um am Ende eines Jahres seinen Roman zu beenden. Denn an jedes zweite Kapitel schließt eine praktische Übung an, die dabei hilft, Ideen zu entwickeln, aus denen ein Buch entstehen kann. Neben der Buchveröffentlichung werden die Übungstexte auf ein-roman-in-einem-jahr.de online veröffentlicht, die die Leser direkt auf der Internetseite diskutieren können.
Portrait
Louise Doughty
hat fünf Romane geschrieben, für ihre Kurzgeschichten und Hörspiele wurde sie mit Literaturpreisen ausgezeichnet. Gegenwärtig arbeitet Louise Doughty an ihrem sechsten Roman. Im März 2008 erscheint ihr Erfolgsroman Die Wiege aus Stein auf Deutsch bei C. Bertelsmann als Buch und zusätzlich als Hörbuch, gelesen von Katharina Thalbach.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 275
Erscheinungsdatum 28.08.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86671-071-9
Verlag Autorenhaus Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/13,4/2,7 cm
Gewicht 342 g
Originaltitel A novel in a year
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Kerstin Winter
Buch (Kunststoff-Einband)
17,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ein Roman in einem Jahr

Ein Roman in einem Jahr

von Louise Doughty
(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
17,30
+
=
So lektorieren Sie Ihre Texte

So lektorieren Sie Ihre Texte

von Sylvia Englert
(1)
Buch (Kunststoff-Einband)
15,40
+
=

für

32,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

... nur die Freude am Schreiben zählt …
von GinaLeseratte aus Kornwestheim am 14.08.2012

Ich habe schon einige Bücher rund um das Thema Schreiben gelesen, aber nur wenige sind wirklich hilfreich. „Ein Roman in einem Jahr“ ist eine große Ausnahme, denn dieses Buch „kann“ etwas, was ich bisher in keinem anderen Buch gefunden habe: Es motiviert zum Schreiben! Man fängt an und... Ich habe schon einige Bücher rund um das Thema Schreiben gelesen, aber nur wenige sind wirklich hilfreich. „Ein Roman in einem Jahr“ ist eine große Ausnahme, denn dieses Buch „kann“ etwas, was ich bisher in keinem anderen Buch gefunden habe: Es motiviert zum Schreiben! Man fängt an und schreibt und schreibt und hat auch keine „Angst“ vor dem ersten Satz, vor dem weißen Blatt Papier! Mit jedem Kapitel und jeder Übung entsteht so eine (mehr oder weniger) umfangreiche Materialsammlung oder sogar ein Romanentwurf (je nach Fleiß …). Dabei erfährt man viel über die Entwicklung und Entstehung eines Romans. „Ein Roman in einem Jahr“ ist ein informatives, gut lesbares „Motivationsbuch“! Es werden auch keine falschen Versprechungen gemacht: Louise Doughty weist darauf hin, dass ein Anfänger nach einem Jahr wahrscheinlich noch keinen „fertigen“ Roman in Händen hält. Vielmehr soll das Jahr dazu dienen herauszufinden, ob man wirklich schreiben will und bereit ist, viel Zeit und Arbeit zu investieren. Außerdem gibt sie einen realistischen, ungeschönten Ausblick auf die (Un)Wahrscheinlichkeit, einen Verlag für das fertige Werk zu finden, aber „… nur die Freude am Schreiben zählt …“. Weitere lesenswerte Bücher: Elizabeth George - „Wort für Wort – oder Die Kunst, ein gutes Buch zu schreiben“ und Stephen King – „Das Leben und das Schreiben“ (Großartig!) Zum Handwerk des Erzählens: „Kreativ Schreiben“ von Fritz Gesing