In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Nacht

Die Schwarzen Juwelen 6 - Roman

Die schwarzen Juwelen 6

(5)
Der neue mitreißende Roman von der Königin der Dark Fantasy: Als der undurchsichtige Jarvis entdeckt, dass er ein Angehöriger des Blutes ist, schmiedet er einen teuflischen Plan. Und so liegt es an der jungen Hexe Jaenelle, gemeinsam mit ihrem Geliebten Daemon Sadi das Netz aus Lügen, Begierden und tödlicher Gefahr zu durchbrechen.
Portrait
Die New Yorkerin Anne Bishop, seit ihrer Kindheit von Fantasy-Geschichten begeistert, veröffentlichte zahlreiche Kurzgeschichten und Romane, bevor ihr mit dem preisgekrönten Bestseller "Dunkelheit" der internationale Durchbruch gelang. Ihre ebenso ungewöhnliche wie faszinierende Saga "Die schwarzen Juwelen" zählt zu den erfolgreichsten Werken moderner Fantasy.
Zitat
"Erotischer kann Fantasy nicht sein!"
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.08.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641026486
Verlag Heyne
Dateigröße 466 KB
Übersetzer Ute Brammertz
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Nacht

Nacht

von Anne Bishop
eBook
7,99
+
=
Finsternis

Finsternis

von Anne Bishop
eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die schwarzen Juwelen

  • Band 2

    28082731
    Dämmerung
    von Anne Bishop
    eBook
    7,99
  • Band 3

    28475667
    Schatten
    von Anne Bishop
    (2)
    eBook
    7,99
  • Band 4

    18455759
    Zwielicht
    von Anne Bishop
    eBook
    7,99
  • Band 5

    18455687
    Finsternis
    von Anne Bishop
    eBook
    7,99
  • Band 6

    17952531
    Nacht
    von Anne Bishop
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 8

    28796157
    Blutsherrschaft
    von Anne Bishop
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Nicht nur die Juwelen machen einen zum Angehörigen des Blutes!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2017
Bewertet: Taschenbuch

Als Jarvis entdeckt, dass er ein Angehöriger des Blutes ist, ist er begeistert. Schon lange wollte er dazu gehören. Doch die Regeln und den Gesellschaftlichen Tanz hat er nie erlernt und so wird er nicht gerade mit Wohlwollen aufgenommen. Nun will er sich rächen. Allerdings hat er sich dafür... Als Jarvis entdeckt, dass er ein Angehöriger des Blutes ist, ist er begeistert. Schon lange wollte er dazu gehören. Doch die Regeln und den Gesellschaftlichen Tanz hat er nie erlernt und so wird er nicht gerade mit Wohlwollen aufgenommen. Nun will er sich rächen. Allerdings hat er sich dafür die falsche Familie ausgesucht. Denn mit den SaDiablos sollte man sich besser nicht anlegen! Auf gewohnt meisterhafte Art entführt uns Anne Bishop wieder in die Welt der "Schwarzen Juwelen". Für Fans der Reihe ein absolutes Muss!

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Janelle und ihre Freunde müssen sich einem Gruselhaus stellen und riskieren ihr Leben um ein paar einfache Kinder zu retten. Schaurig schöne Fortsetzung

Das Geisterhaus...
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 24.09.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jeanelle möchte ein Spukhaus eröffnen. Doch die Attraktion entpuppt sich als Falle, denn jemand anderes hat die Finger im Spiel. Suerreal und Rainier tappen mit ein paar Kindern in die Falle und müssen fortan auf ihr Leben acht geben. Spannend, aber nicht so toll geschrieben wie die Vorgänger - vor... Jeanelle möchte ein Spukhaus eröffnen. Doch die Attraktion entpuppt sich als Falle, denn jemand anderes hat die Finger im Spiel. Suerreal und Rainier tappen mit ein paar Kindern in die Falle und müssen fortan auf ihr Leben acht geben. Spannend, aber nicht so toll geschrieben wie die Vorgänger - vor allem viel weniger Seiten. Kann man schon lesen um sich die Zeit zu vertreiben, aber an die vorhergehenden Romane kommt dieser Band nicht heran.