Warenkorb

>> Die schönsten Geschichten sichern - Kinderbücher zum kleinen Preis*

Jenseits der Grenzen

Beiträge zur spätantiken und frühmittelalterlichen Geschichtsschreibung

Millennium-Studien / Millennium Studies Band 25

Weitere Formate

Millennium transcends boundaries – between epochs and regions, and between disciplines. Like the Millennium-Jahrbuch, the journal Millennium-Studien pursues an international, interdisciplinary approach that cuts across historical eras. Composed of scholars from various disciplines, the editorial and advisory boards welcome submissions from a range of fields, including history, literary studies, art history, theology, and philosophy. Millennium-Studien also accepts manuscripts on Latin, Greek, and Oriental cultures. In addition to offering a forum for monographs and edited collections on diverse topics, Millennium-Studien publishes commentaries and editions. The journal primary accepts publications in German and English, but also considers submissions in French, Italian, and Spanish. If you want to submit a manuscript please send it to the editor from the most relevant discipline: Wolfram Brandes, Frankfurt (Byzantine Studies and Early Middle Ages): brandes@rg.mpg.de Peter von Möllendorff, Gießen (Greek language and literature): peter.v.moellendorff@klassphil.uni-giessen.de Dennis Pausch, Dresden (Latin language and literature): dennis.pausch@tu-dresden.de Rene Pfeilschifter, Würzburg (Ancient History): Rene.Pfeilschifter@uni-wuerzburg.de Karla Pollmann, Bristol (Early Christianity and Patristics): K.F.L.Pollmann@bristol.ac.uk All manuscript submissions will be reviewed by the editor and one outside specialist (single-blind peer review).
Portrait

Andreas Goltz, Otto-Friedrich-Universität Bamberg; Hartmut Leppin, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt a. M.; Heinrich Schlange-Schöningen, Universität des Saarlandes Saarbrücken.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Andreas Goltz, Hartmut Leppin, Heinrich Schlange-Schöningen
Seitenzahl 358
Erscheinungsdatum 15.12.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-020646-3
Verlag Walter de Gruyter
Maße (L/B/H) 24/17/2,6 cm
Gewicht 811 g
Abbildungen 3 b/w Illustrationen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
149,95
149,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Millennium-Studien / Millennium Studies mehr

  • Band 21

    25404980
    Kaiser Julian 'Apostata' und die philosophische Reaktion gegen das Christentum
    eBook
    99,95
  • Band 22

    16317435
    Erzbischof Hinkmar und die Folgen
    von Olaf Schneider
    Buch
    149,95
  • Band 23

    17761384
    Religion und Städtekonkurrenz
    von Christa Frateantonio
    Buch
    149,95
  • Band 24

    16332916
    Umstrittene Vergangenheit
    von Arne Hogrefe
    Buch
    149,95
  • Band 25

    17761406
    Jenseits der Grenzen
    von Andreas Goltz
    Buch
    149,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 26

    17347693
    Der Anfang vom Ende der Ottonen
    von Kerstin Schulmeyer-Ahl
    Buch
    149,95
  • Band 27

    20903606
    Der Kaiser und sein Gott
    von Klaus Martin Girardet
    (1)
    Buch
    94,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.