Meine Filiale

Sprachgebrauchsmuster

Korpuslinguistik als Methode der Diskurs- und Kulturanalyse

Sprache und Wissen (SuW) Band 4

Noah Bubenhofer

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
149,95
149,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen Versandkostenfrei
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 149,95

Accordion öffnen

eBook (PDF)

€ 149,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Sprachgebrauchsmuster sind Indikatoren für Diskurse und Denkweisen. Diese Hypothese der diskurs- und kulturwissenschaftlichen Linguistik kann mit Methoden der modernen Korpuslinguistik getestet werden. Als Phänomene auf der sprachlichen Oberfläche lassen sich Sprachgebrauchsmuster als rekurrente lexikalische Einheiten mit maschinellen Methoden der quantitativen Textanalyse fassen. Die Arbeit mit umfangreichen Textkorpora bietet zudem die Chance, induktiv– corpus driven – Sprachgebrauchsmuster in den Daten zu entdecken und auf dieser Grundlage Hypothesen über die Bedeutung dieser Sprachgebrauchsmuster abzuleiten. Das Buch erarbeitet eine Methode der korpuslinguistischen Diskursanalyse, die es ermöglicht, in diesem Forschungsfeld empirisch zu arbeiten. An einer Reihe von Detailanalysen am Beispiel eines Korpus von knapp 45.000 Artikeln aus der Neuen Zürcher Zeitung von 1995 bis 2005 wird zudem gezeigt, wie diese Methode angewandt werden kann. Das Buch bietet eine leicht verständliche Einführung in die Korpuslinguistik für Diskurs- und Kulturanalyse und richtet sich sowohl an fortgeschrittene Forscherinnen und Forscher als auch an kulturwissenschaftlich interessierte Studierende.

Noah Bubenhofer, Universität Zürich.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 388
Erscheinungsdatum 17.06.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-021584-7
Verlag De Gruyter Oldenbourg
Maße (L/B/H) 23,6/16/2,6 cm
Gewicht 706 g
Auflage 1

Weitere Bände von Sprache und Wissen (SuW)

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0