Warenkorb
 

18% Rabatt auf Filme, Spiele & mehr**

Fenris, Der Götterwolf

Fenris, Der Götterwolf. Hörspiel

John Sinclair

Es sollte ein Tag der Trauer werden. Doch was mich in dem kleinen Dorf Avoca erwartete, war die Hölle! Mächtige, dämonische Wölfe fielen über die Bewohner her. Die Spur führte Suko und mich zu einem alten Kloster. Das Dorf blieb ungeschützt zurück. Ein tödlicher Fehler, den der Götterwolf brutal ausnutzte!

Portrait
Helmut Rellergerd, geboren 1945, schreibt seit Ende der 70er Jahre unter dem Pseudonym Jason Dark die Kultserie "JOHN SINCLAIR". "JOHN SINCLAIR" ist eine der erfolgreichsten Horror-Serien der Welt und Helmut Rellergerd einer der meistgelesenen Autoren deutscher Sprache.

Franziska Pigulla ist seit 1985 freiberuflich als Sprecherin und redaktionelle Mitarbeiterin für diverse Rundfunk-und TV-Sender, Filmproduktions-und Synchronfirmen aktiv. Ihre unverwechselbare Stimme ist durch zahlreiche Synchronisationen ausländischer Schauspielerinnen (Gillian Anderson, Demi Moore, Fanny Ardant, Lena Olin, Sharon Stone, Sean Young ...) bekannt. Seit 1998 hat sie einigen Hörbüchern ihren individuellen Charakter verliehen. Darunter "Nirgendwo in Afrika" von Stefanie Zweig.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Joachim Kerzel, Frank Glaubrecht, Franziska Pigulla, Martin May, Bernd Rumpf
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 27.02.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783785742358
Genre Horror
Reihe Geisterjäger John Sinclair 55
Verlag Lübbe Audio
Auflage 1. Auflage 2010
Spieldauer 55 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden, Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert, Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Dämonen nennen Ihn, den Sohn des Lichts. Seine Freunde nennen Ihn, den Geisterjäger. Sein Name ist John Sinclair!!!
von M. Völmeke aus Lüdenscheid am 11.09.2011

Auf Nadine Bergers Beerdigung tauchen zwei Wölfe auf. Wölfe aus dem dunklen Reich. Nadines Mutter berichtet John und Suko von einem Fluch. Das Kloster im Ort ist auf einem verfluchten Platz gebaut worden. Dort hat Fenris der Götterwolf sich mit seinen acht Weibchen gepaart. Die Nachkommen besaßen das ewige... Auf Nadine Bergers Beerdigung tauchen zwei Wölfe auf. Wölfe aus dem dunklen Reich. Nadines Mutter berichtet John und Suko von einem Fluch. Das Kloster im Ort ist auf einem verfluchten Platz gebaut worden. Dort hat Fenris der Götterwolf sich mit seinen acht Weibchen gepaart. Die Nachkommen besaßen das ewige Leben, aber nur wenn aus jeder Generation eine Seele pro Wolf geopfert wurde. Das Kloster wurde als Barriere gegen den Fluch gebaut. Aber es hat nicht geholfen. Da schlossen die Schwestern einen Pakt. Alle vierzig Jahre muss sich die Äbtissin dem Wolf, Fenris, opfern. Es sind erst fünfundzwanzig Jahre vergangen, aber Fenris will jetzt schon ein neues Opfer. Bei dem Ritual stört John und eine andere Seele findet den Weg in den Wolfskörper.

Wie immer
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 23.07.2010

Eine gelungene Folge der Reihe. Wie immer. DIe Atmosphäre wird hervorragend rübergebracht. Die Sprecher und Soundeffekte weisen auch diesmal eine hohe Qualität auf. Zur Folge: John Sinclair muss auf die Beerdigung einer guten Freundin und wird dabei in das Schicksal eines Dorfes hineingezogen, das mit dämonischen Wölfen zu kämpfen... Eine gelungene Folge der Reihe. Wie immer. DIe Atmosphäre wird hervorragend rübergebracht. Die Sprecher und Soundeffekte weisen auch diesmal eine hohe Qualität auf. Zur Folge: John Sinclair muss auf die Beerdigung einer guten Freundin und wird dabei in das Schicksal eines Dorfes hineingezogen, das mit dämonischen Wölfen zu kämpfen hat. Die John Sinclair-Serie kann man jedem empfehlen, der keine Angst im Dunkeln hat oder sich gern mal gruselt.