Meine Filiale

Historische Kompetenzen und Museen

Tagungsbd.

Schriften zur Geschichtsdidaktik Band 25

Susanne Popp, Bernd Schönemann

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
46,30
46,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Der Tagungsband „Historische Kompetenzen und Museen“ unternimmt den Versuch, die bislang überwiegend im Modus der Theoriediskussion geführte geschichtsdidaktische Auseinandersetzung mit Kompetenzen einem Praxistest zu unterziehen, und dies auf einem außerschulischen Feld der Geschichtskultur, in dem zwar auch, aber sicherlich anders historisch gelernt wird als in der Schule. Vertreterinnen und Vertreter der akademischen Geschichtsdidaktik, der Museumspädagogik und der Museen unterschiedlicher Typen vom Kunst- über das Völkerkunde- bis hin zum Technikmuseum diskutieren gemeinsam darüber, ob und inwieweit im Lernort Museum ein Auf- und Ausbau
historischer Kompetenzen erfolgt.
Die Rahmenthemen der insgesamt vier Sektionen strukturieren zugleich den Band:
1. Kompetenzmodelle der Geschichtsdidaktik und ihre Erklärungsleistung für das historische Lernen in Museen und Ausstellungen,
2. Schülerkompetenzen in historischen Museen und Ausstellungen,
3. Die neue Vielfalt: Museumstypen und Vermittlungskonzepte,
4. Geschichtskulturelle Kompetenz professionell.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Susanne Popp, Bernd Schönemann
Seitenzahl 340
Erscheinungsdatum 27.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8248-0635-5
Verlag Schulz-Kirchner
Maße (L/B/H) 20,9/14,5/2,3 cm
Gewicht 428 g
Abbildungen mit zahlreichen Fotos. 21 cm
Auflage 1. 1. Auflage 2009

Weitere Bände von Schriften zur Geschichtsdidaktik

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0