Warenkorb

999 - Magie, okkulte Philosophie und Kabbala

Magie, okkulte Philosophie und Kabbala

Die einzige unverzeihliche Sünde ist es, wissentlich und willentlich die geistige Wahrheit zu verstoßen, denn jede Tat hinterlässt ihre Wirkung. Denken ist der Beginn der Handlung. Nichts ist geheimnisvoll, wenn man es weiß.
Es ist gewiss, wirklich und wahr. Wie oben, so unten, wie im Mikrokosmos so im Makrokosmos. Hiervon stammen die Gleichungen deren Wesen hier mitgeteilt sind. Die Lehren des Hermes Trismegistos, welcher die drei Teile der Weltenphilosophie besessen und vermittelt hat.
Eine jede neue Erkenntnis bewirkt ein Umdenken. Weltbilder mussten immer wieder revidiert werden, und auch heute stehen sie ständig in Revision.
Gott der Herr ließ aufwachsen aus der Erde allerlei Bäume, verlockend anzusehen und gut von ihnen zu essen, und den Baum des Lebens mitten in dem Garten und den Baum der Erkenntnis des Guten und Bösen. Gott der Herr gebot, du sollst essen von allen Bäumen im Garten und an dem Tage an welchem du vom Baume der Erkenntnis des Guten und Bösen gegessen hast, wirst du das Geheimnis des Schlüssels zum Paradiese lüften.
Der Wille des Eingeweihten unterscheidet sich von demjenigen des Wahngläubigen dadurch, dass er durch Erkenntnis geläutert ist.
Liebe ist das Gesetz, Liebe unter Willen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • 1. Vorwort
    2. Bevor Sie sich in das Buch stürzen
    3. Der Magier
    4. Das Geheimnis um die Magie
    5. Weiß- und Schwarzmagie
    6. Die Grundpfeiler der Hermetik
    7. Identität? (Gleichheit)
    8. Religion
    9. Die Bibel und der Wahnglaube
    Die Kabbala/Ka – Ba – Ra
    10. Die oberen und niederen Werte
    11. Magie in Zahlen
    12. Die Bedeutung des Buches Thoth
    13. Die Lehre der Chakren
    14. Manipulation und Kabbala
    15. Die kosmischen Gesetze
    16. Das Universum/Die Einheit
    17. Die Dualität
    18. Die Evolution und Liebe
    19. Die Energie/Die Elemente
    20. Die Analogie/Affinität/Resonanz
    21. Die Smaragdtafel des Thoth Hermes Trismegistos
    22. Die Polarität
    23. Der Zyklus
    24. Die Reinkarnation
    25. Die Kausalität
    26. Die Meisterschaft
    27. Das Pentagramm und Zahlen
    28. Das Hexagramm und Kreuze
    29. Esoterisch - Exoterisch
    Manipulation
    30. Was ist Manipulation?
    31. Todbringender Zins
    32. Verschwörungstheorien
    33. Mystik Schach
    34. Darwin und der große Knall
    Praktische Magie
    35. Der hermetische Verschluss
    36. Unveröffentlichter sympathischer Hausschatz
    37. Exorzismus
    38. Quija und Gläserrücken
    39. Autosuggestion und Sigillen
    40. Gedanken töten
    41. Zu Tisch beim Magier
    42. Die Beruhigung des vegetativen Nervensystems
    43. Magische Faktoren
    44. Hexenrezept
    Die Entwicklung der geistig-astralen Sinne
    45. Visualisieren
    46. Magie der Töne und Klänge
    47. Magie der Gefühle
    48. Duftmagie
    49. Geschmacksmagie
    Bonus
    50. Nachwort und Danksagung
    51. Die Geschichte des Frosches an der Krippe
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 15.04.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89094-599-6
Verlag Bohmeier, J
Maße (L/B/H) 20,8/15/1,5 cm
Gewicht 300 g
Abbildungen mit Abbildungen 21 cm
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
23,70
23,70
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gewaltig und Eindruckgebietend
von einer Kundin/einem Kunden am 27.04.2009

M.J. Batrachus beweist mit seinem monumentalen Werk, dass er der grösste Magier unserer Tage ist. Nur ein zur Vollkommenheit eingeweihter Meister vermag ein solch imposantes Werk zu schreiben, dass von edler Erhabenheit ist und es denoch leistet, den Inhalt verständlich zu vermitteln. Wer ein tieferes magisches Verständnis sucht... M.J. Batrachus beweist mit seinem monumentalen Werk, dass er der grösste Magier unserer Tage ist. Nur ein zur Vollkommenheit eingeweihter Meister vermag ein solch imposantes Werk zu schreiben, dass von edler Erhabenheit ist und es denoch leistet, den Inhalt verständlich zu vermitteln. Wer ein tieferes magisches Verständnis sucht, der kommt an diesem Werk nicht vorbei.