Alles wird gut

Wie Wirtschaftskrisen die Welt verbessern

Oliver Tanzer, Markus Wolschlager

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Die gute Nachricht zur Wirtschaftskrise: Ökonomische Desaster waren fast immer Vorboten nachhaltiger Veränderungen zum Positiven und treibende Kräfte sozialer und politischer Quantensprünge. Die Entwicklung der Demokratie, des Sozialstaates, der gerechteren Markt- wirtschaft – all dem gingen schwere Krisen voraus.
Oliver Tanzer spannt mit Koautor Markus Wolschlager einen Bogen vom Mittelalter bis in die Neuzeit, von frühchristlichen Konzilen bis zur Großen Depression der 1930er-Jahre. Meist haben Politiker und Völker Krisen als Keimzellen für eine bessere Welt genutzt – aber manchmal haben sie die Chance auch vertan.
Werden wir sie diesmal nutzen? Die Autoren analysieren die aktuelle Rezession, erklären ihre Ursachen und zeigen, wie auch diese Krise unsere Gesellschaft auf Dauer sicherer und gerechter machen könnte. Ein Buch für alle, die wissen wollen, was nach Krisenangst und Panik kommt.

Oliver Tanzer, geboren 1967, ist leitender Redakteur der Wochenzeitung Die Furche. Er war langjähriger Korrespondent des ORF bei der Europäischen Union in Brüssel und arbeitete davor als Redakteur für Standard und profil.
Markus Wolschlager, Jahrgang 1979, ist promovierter Politikwissenschafter und Journalist mit dem Spezialgebiet Wirtschafts- und Konsumentenpolitik.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 182
Erscheinungsdatum 15.01.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99001-002-0
Verlag Edition a
Maße (L/B/H) 22,1/14,6/2,3 cm
Gewicht 375 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0