Meine Filiale

Schroedel Interpretationen

Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame

Schroedel Interpretationen Band 7

Werner Winkler

(28)
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
7,50
7,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 7,50

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 7,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 19,19

Accordion öffnen
  • Der Besuch der alten Dame

    2 CD (2015)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 19,19

    € 21,99

    2 CD (2015)

Beschreibung

Die Schroedel Interpretationen bieten anspruchsvolle, doch verständlich und interessant geschriebene Darstellungen und Deutungen von wichtigen Werken der deutschen Literatur. Die Bände der Reihe eignen sich besonders zur Vorbereitung auf Referate, Hausarbeiten, Klausuren und Prüfungen.

Friedrich Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame", entstanden in den Jahren des »Wirtschaftswunders« nach dem Zweiten Weltkrieg, zeigt, wie die moralische Verfassung eines Gemeinwesens unter dem Druck allgemeiner Gier verkommt und wie die Abneigung der Menschen, sich zu ihren wahren Antrieben zu bekennen, zu einem tödlichen Klima der Heuchelei führt. Das Stück machte Dürrenmatt weltberühmt.

Sein anhaltender Erfolg beweist die unveränderte Gültigkeit und Brisanz der darin verhandelten Fragen.

Der vorliegende Band bietet neben einer gründlichen Analyse des Stücks auch Erläuterungen zu Dürrenmatts Weltbild und seiner Konzeption der »tragischen Komödie«.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 25.08.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-507-47706-3
Reihe Schroedel Interpretationen 7
Verlag Schroedel
Maße (L/B/H) 19/12,6/1,2 cm
Gewicht 151 g
Auflage 5. Dr. 2019
Schulformen Berufliche Vollzeit-Schule, Gesamtschule, Gymnasium, Sekundarstufe II
Klassenstufen 10. Klasse, 11. Klasse, 12. Klasse, 13. Klasse
Unterrichtsfächer Deutsch
Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Dazu passende Produkte

Weitere Bände von Schroedel Interpretationen

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Geld regiert die Welt

Vanessa Egger, Thalia-Buchhandlung Wien

Claire ist in ihrer Jugend ein großes Unrecht wieder fahren. Nun ein halbes Jahrhundert später fordert sie Gerechtigkeit. Ein stellenweise zum lachen und stellenweise zum erschrecken, aber immer noch aktuelles Thema. Es wird der Abgrund der menschlichen Seele genauso aufgezeigt, wie die Wandelbarkeit der Moral aufgrund von Beeinflussung von außen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
18
6
4
0
0

Dürrenmatt - eine Klasse für sich!
von einer Kundin/einem Kunden aus La Punt am 22.02.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

In diesem Theaterstück wird die Absurdität und das Paradoxon der Menschheit dem Leser vor Augen gebracht. Die Bewohner eines armseligen Dorfes verurteilen einen Mitbürger für seine Missetat, um in den Wohlstand zu geraten. Hätte er jedoch diese Missetat nie begangen, wäre das Dorf nie zum Wohlstand gekommen. Typisch Dürrenmatt, ... In diesem Theaterstück wird die Absurdität und das Paradoxon der Menschheit dem Leser vor Augen gebracht. Die Bewohner eines armseligen Dorfes verurteilen einen Mitbürger für seine Missetat, um in den Wohlstand zu geraten. Hätte er jedoch diese Missetat nie begangen, wäre das Dorf nie zum Wohlstand gekommen. Typisch Dürrenmatt, die Geschichte schaukelt sich immer weiter hinauf bis zum "Dürrenmatt'sche Höhenpunkt". Der Textstil (Drehbuch) ist jedoch Geschmackssache - daher gibt es ein kleiner Abzug, aber immer noch satte 4 von 5 Sterne.

Zynisch grandios
von einer Kundin/einem Kunden aus Sisikon am 18.11.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch zeigt wozu eine Gesellschaft von Menschen, denen es schlecht geht, fähig ist. Der Zynismus wird gut getroffen und die Charaktere sind gerade im richtigen Masse überspitzt, so dass man es noch sehr ernst nehmen kann. Grandioses Buch.

Alles hat seinen Preis - auch ein Mord?
von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auf zynische und doch humorvolle Weise erzählt der Autor diese Geschichte über den Reiz des Geldes und die Käuflichkeit der Menschen. Es ist erschreckend wie leicht man sich diese Situation auch in der realen Welt vorstellen kann. Ich finde grade die Rechtfertigung der Menschen ("wir haben es ja nicht des Geldes wegen getan") ma... Auf zynische und doch humorvolle Weise erzählt der Autor diese Geschichte über den Reiz des Geldes und die Käuflichkeit der Menschen. Es ist erschreckend wie leicht man sich diese Situation auch in der realen Welt vorstellen kann. Ich finde grade die Rechtfertigung der Menschen ("wir haben es ja nicht des Geldes wegen getan") machen dieses Werk so beunruhigend realistisch.


  • Artikelbild-0